NEU: Audi e-tron GT Concept: Die erste Fahrt! | Fahrbericht (Review) | auto motor und sport


  • Am Vor Monat

    auto motor und sportauto motor und sport

    Dauer: 4:00

    Audis Antwort auf die Frage nach der Elektro-Mobilität hört auf den Namen e-tron. Nach dem „normalen“ e-tron, der 2019 auf den Mark kommt, zeigen die Ingolstädter mit dem e-tron GT einen Ausblick auf die sportliche Zukunft. Und die soll mit 590 PS rein elektrisch sein. Wir machen eine erste Ausfahrt mit dem Showcar von der Messe durch die Straßen von Los Angeleles.
    _________________________________________________________________
    Im TV: auto motor und sport channel
    Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:
    Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
    M7 (D, A, CH, L)
    Cablecom (Schweiz)
    Swisscable-Verband (Schweiz)
    UPC Austria (Österreich)
    Deutsche Telekom (deutschlandweit)
    Zattoo (Schweiz)
    A1 Telekom (Österreich)
    1&1 (Deutschland)
    Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Website: www.auto-motor-und-sport.de/
    Facebook: facebook.com/automotorundsport/
    Twitter: twitter.com/amsonline

    Review  Test  Neuvorstellung  Sitzprobe  auto motor sport  auto motor und sport  ams TV  Talk  Talkshow  cars  ams  Autotest  e-tron  e-tron gt  audi e-tron  audi etron  etron  etron gt  e-tron 2019  audi e-tron 2019  zukunft  

Wolf-Günter Löckelt
Wolf-Günter Löckelt

Ein Audi e-tron als TT wäre sinnvoller und Bezahlbar.

Vor 4 Tage
Christian D. Heer
Christian D. Heer

und dann alles auch noch mit Polizeibegleiteung *Kopfschüttel* hauptsache man ein conceptcar auf der Straße...... keine tierischen Produkte im Auto - also nur Plastik , den veganes Leder gibt es nicht

Vor 7 Tage
MrCharger0815
MrCharger0815

also mir gefällt der Porsche viel besser! ich komm mit dem neuen Audi Design nicht so richtig zurecht! 🤷🏻‍♂️

Vor 14 Tage
I-Love-Music
I-Love-Music

Sieht amerikanisch aus..., sollte ein Renner* werden..., denke ich"

Vor 17 Tage
Use your Brain
Use your Brain

Ein Auto, das auch 2020 den Teslas von heute nicht das Wasser reichen kann.

Vor 22 Tage
V6 M
V6 M

Du würdest besser deinem Nick mal alle Ehre machen User your Brain...

Vor 18 Tage
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

Bezüglich was genau?

Vor 19 Tage
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Was soll immer dieser Konzept-Müll, baut es in Serie oder lasst es bleiben!

Vor 24 Tage
Der Wolfmann
Der Wolfmann

glaube eher die leute kucken wegen den begleitung den du mitschleppen tust...

Vor 25 Tage
Keanu Lange
Keanu Lange

Prototypen sehen immer toll aus , dann kommt so ein komischer hochgelegter polo-Q2 raus. 2020 heißt in Deutschland 2200, das kennen wir bereits. VW hat die Hybrid Produktion bis ende 2019 eingestellt weil die Probleme bei der Produktion haben sollen. Für mich heißt das sie kriegen ihre Autos nicht verkauft, niemand will elektro oder Hybrid Autos in Deutschland, sie kaufen lieber 5.0 Diesel Autos mit 2 Ofen Rohren am Heck.

Vor 26 Tage
Ha Teh
Ha Teh

430km Reichweite bei lauwarmen Sommertemperaturen. Wie schauts bei -5°C oder -10 aus? Beim Tesla halbiert sich die Reichweite da auch mal nahezu. Hier könnte man schön punkten.

Vor 26 Tage
Flashdog
Flashdog

cool, aber was soll das mit den nicht-vorhandenen türgriffen? verstehe diesen trend nicht

Vor 26 Tage
Zerri Maki
Zerri Maki

Die sollen mal bezahlbare Modelle rausbringen die toll aussehen und nicht wie Mülltonnen. So ein Schwachsinn das auto

Vor 26 Tage
TheHenes
TheHenes

Wenn die deutschen Hersteller Ernst machen , packt Tesla die Koffer ...

Vor 26 Tage
FrankyFuckin4Finger‘s !
FrankyFuckin4Finger‘s !

Auch wenn dieser e-tron zu 95% fertig ist, ist es noch ein Concept Car (und Concept Autos kommen immer, immer zu 99% anders raus in der Produktion als wie vorher in der Studie) und deshalb habe ich die Befürchtung das Audi bis zur Serien Produktion am Design Exterieur irgendwas da rumfummeln wird und ändern. Wenn es auch nur Kleinigkeiten sind. 😤 Deshalb hoffe ich das die Designer bloß nichts am Aussehen ändern, Bitte Bitte Audi, lasst es doch so wie es ist, es ist wunderschön, vorn bis hinten. (Mit den Felgen zusammen) einfach schön anzusehen!

Vor 26 Tage
PE TIE
PE TIE

Bei Audi weiss man wenigstens das die Qualität stimmt! Vor 4 Monaten hatte ich einen Tesla S und da fand ich, für die Kohle die sie dafür aufrufen, es nicht so prickelnd! Wenn man über 100tsd. ausgibt kann man auch Qualität erwarten.

Vor 26 Tage
Ayhan Bayav
Ayhan Bayav

Geiles Design!

Vor 27 Tage
Jup Van Dan
Jup Van Dan

Mal Schauen ob mir mein Chef eine Lohnerhörung gibt das ich mir so ein Auto auch leisten kann ....

Vor 27 Tage
easascrin
easascrin

Ich hasse diesen Elektrowahn momentan.

Vor 28 Tage
HJ S
HJ S

endlich ein richtig schönes Elektroauto und kein sch.ei.ß SUFF, leider wird die Elektromobilität aber auch bald verboten, weil der Abbau von Lithium für die Batterien extrem umweltschädlich ist.

Vor 28 Tage
Wood Street
Wood Street

Ist und bleibt eine Unverschämtheit dass hier ein Porsche Taycan in Audis Namen verkauft und gelobt wird.

Vor 28 Tage
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

Wieso unverschämt? Es würden auch schöne Touaregs und Audi Q5 in Porsches Namen gelobt.

Vor 28 Tage
Robert Marcus
Robert Marcus

Schönes Auto.Wenn unsere deutsche Autoindustrie aber nicht den A**** hoch kriegt und E Autos baut die sich nicht nur 5 - 10 % der Bevölkerung in diesem Land leisten können,(dieser Wagen mit 590PS wird als Serienmodell in 2020 bestimmt ab 80000 Euro Basispreis beim Händler stehen wenn nicht sogar mehr)werden uns und die Asiaten platt machen mit ihren E Autos wenn diese günstiger sind.Alles schön und gut wenn die E Autos 300,400,oder 500 PS haben.Ich aber als Ottonormalverbraucher wünsche mir aber ein E Auto so um die 150PS was z.b als Kombi für die Familie alltagstauglich ist.Wie viele andere schon schreiben stehen wir gefühlt alle eh nur im Stau auf der Autobahn.Liebe Autoindustrie solange ihr keine bezahlbaren Autos für die 90 bis 95 Prozent Mehrheitsbevölkrung präsentiert wird es nichts mit der E mobilität.Klar sind wir wir erst am Anfang dieses Prozess aber ich als aktuell Euro 5 Dieselfahrer bin bezüglich der schönen Versprechungen der Automobiler aktuell noch sehr skeptisch.Die Autobranche sollte sich jetzt zusammenreißen und mal was abliefern für die Masse der Leute.Wo ist das in aller Welt über uns gelobte German Engineering? Haut rein liebe deutsche Autoindustrie und gewinnt unser Vertrauen zurück.

Vor 28 Tage
M20B25 User
M20B25 User

OMG ... noch 2 Jahre? "Was erlaube Audi? Flasche leer!" ... im ernst: Erst Ende 2020? Das is n Witz!

Vor 28 Tage
Alex Galanis
Alex Galanis

Das ganze Elektro Antrieb System ist so dumm und schlecht für die Umwelt. Das abbauen und Herstellunen der Batterien ist extrem schlecht und viel giftiger und schädlicher als ein herkömmlicher Diesel oder Benziner. Aber der ganze scheiß setzt sich eh nicht durch!

Vor 28 Tage
Lexa_Kom_Trikru
Lexa_Kom_Trikru

Schönes Auto aber kommt Jahre zu spät. Die Konkurrenz schläft nicht ... Wer schonmal einen Tesla gefahren hat, der weis was die für einen Riesen Vorsprung haben - und zwar jetzt. Nicht erst Ende 2020 ...

Vor 28 Tage
AliErfurt
AliErfurt

mich würde interessieren was den wagen 2020 vom tesla abhebt.

Vor 28 Tage
V6 M
V6 M

Alles.

Vor 18 Tage
corona407
corona407

Das macht mich vor allem ungeduldig... ich will, dass die deutschen EV schneller auf den Markt kommen :) Wenn Elektroautos so aussehen, fahren und keine Kompromisse mehr sind, wird der Abschied von großen Verbrennern (die ich auch immer mochte) leicht fallen

Vor 28 Tage
s THUSIAST
s THUSIAST

Auditypisch: außen hui (mega), unter der Haube pfui. Audi hätte eigentlich schon längst mit einem solchen Karrosseriekonzept auf den Markt gehen sollen. Jedoch auch mit einem für Männer konzipierten V8 und einem richtigen ehrlichen Hubraum. Traut euch doch mal was bei Audi und kuscht nicht, wie kleine Mädchen oder viele BWL-Tussis in großen Unternehmen. Genau das ist das Problem. Und wenn ich höre "Audi verzichtet auf tierisches Innenleben". OMfG! Gibt´s denn noch eine Steigerung von der e-Mobilität? Offensichtlich JA. Jetzt exklusiv bei Audi. *Hände über den Kopf schlägt*. Der Tycan ist nicht so schön! Der e-tron GT wird aber mit Sicherheit nicht SO schön und sportlich auf den Markt kommen. Sowas schönes gibt´s leider nur als Konzept :-( Auch mal wieder traurig...

Vor 28 Tage
Joachim
Joachim

Warum um Himmelswillen muss ein E-Auto wie ein Verbrenner aussehen. Gerade die E-Mobilität gibt doch den Designern sehr viel Spielraum.

Vor 28 Tage
willsnone
willsnone

WTF...Audi baut wieder Traumautos. Hab es ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet. Aber abwarten...vorerst nur Concept. Wenn der aber so kommt dann können alle, zumindest optisch einpacken.

Vor 29 Tage
xXYannuschXx
xXYannuschXx

Mit dem E-Motor wird das größte Bauteil eines Autos verkleinert (Verbrennungsmotor) und trotzdem ist der schlitten noch fast so hoch wie ein SUV und hat ne riesige Schnauze? "NUR" 1,42m hoch?!? Das ist so hoch wie ein Kompaktwagen, was ist da bitte "NUR"? Bringt mal nen E-Auto mit der Karosserieform einer Corvette oder Ford GTs raus, das wäre mal spannend. Der Schwerpunkt wird dann sowas von tief liegen, da wird mit Sicherheit jede Kurve zum Genuss^^

Vor 29 Tage
xXYannuschXx
xXYannuschXx

+Sebastian Nolte Haste recht, die aktuellen Lithium Akkus sind ja noch solche riesigen Trümmer. Wie war das noch beim Model S? 700kg nur für den Akku? Da muss echt noch was passieren und hoffentlich wird sich das Gerücht mit den Feststoffakkus 2025 bewahrheiten. Mit der aktuellen Lithium Technik sind E-Autos einfach noch nicht das was sie sein könnten.

Vor 28 Tage
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

1,42m ist die Höhe eines Audi A7, der meiner Meinung nach durchaus vergleichbar ist. Du scheinst zu vergessen, dass mit dem Akku ein riesiges Bauteil hinzukommt, dass ein Verbrenner nicht hat. Daher sehen wir ja auch soviel Elektro-SUVs, da ist Platz im Unterboden. Tesla Model S und 3 sind keine SUVs, aber da sitzt man hinten auch kacke - die Sitzbank hinten ist zu tief/der Fußboden ist zu hoch, weil der Akku im Weg ist. Daher hat der Audi e-tron GT (wie der Porsche Taycan) Aussparungen im Akku, nämlich im Fußraum der Rückbank. Daher ist der Flacher als andere Elektroautos. Rimac Concept One ist sehr flach. Aber da ist der Akku eben auch nicht im Unterboden (sonst könnte er ja eben nicht so flach sein), sondern im Mitteltunnel und hinter den Sitzen. "Hinter den Sitzen" würde bei so etwas wie einem Ford GT gehen, bei einem Corbettte-artigen Auto eher nicht.

Vor 28 Tage
Jannik Y.
Jannik Y.

Also von außen optisch wirklich schick, gefällt mir. Aber ganz ehrlich, 2020 mit den Leistungsdaten? Da sieht man einfach, dass Tesla um Jahre voraus ist - insbesondere bei der Batterietechnologie. Zudem finde ich den minimalistischen Innenraum eines Model 3 einfach genial. Insofern Audi, da müsst ihr nochmal ordentlich nachlegen bzw. Gas geben.

Vor 29 Tage
GiAn
GiAn

Der sieht schon echt klasse aus, jedoch gefallen mir die Felgen nicht besonders.

Vor 29 Tage
remsibremsi
remsibremsi

Die Daumen runter kommen von Tesla Fanboys. Weil es egal ist, was andere Hersteller bauen. Es gibt nur eins für die 😂

Vor 29 Tage
Kevin Hoge
Kevin Hoge

Meiner Meinung nach ein absoluter Traumwagen, könnte zwar an einigen Ecken was verändert aber sonst echt Top. Für mich persönlich noch eine Lederausstattung und Schöne Felgen drauf und voila...

Vor 29 Tage
Siri B.
Siri B.

Und wo entsorgt ihr die unermessliche Menge an Lithium? Das Lithium ist bei der Entsorgung auch nicht gerade umweltfreundlich. Da will "man" uns erzählen, dass ein Elektroauto viel "umweltfreundlicher" als ein Dieselauto ist. #facepalm

Vor Monat
Luan Shaqiri
Luan Shaqiri

Bei Bild höre ich, dass die Scheibenwischer nicht funktionieren, hier höre ich, dass Multifunktion am Lenkrad nur Schein ist. :-) das gesamte Auto ist lächerlich. Für mein Verständnis ist es ein Supergau, sowas zu zeigen. Nicht mal ein Viertel gar...

Vor Monat
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

+Luan Shaqiri Das Teil ist letztlich ein Porsche Taycan mit anderer Karossiere. Beim Taycan ist schon die Vorproduktion gestartet, der Vergleich mit dem fliegenden Auto in ferner Zukunft ist daher quatsch. Wie auch immer, der Fanboy Vorwurf ist lächerlich und ich weiß nicht, wie du darauf kommst. Ich fahre keinen Audi, werde möglicherweise auch nie einen fahren, und erst recht nicht so einen. Ich habe derzeit gar kein Auto, fahre Fahrrad und ÖPNV. Wenn ich mir mal ein Auto kaufe, dann bestimmt nicht so eins, sondern was praktisches für weniger Geld, weil Gebrauchsgegenstand. Ich habe nur ganz nüchtern beschrieben was Sache ist und was ich für üblich in der Automobilbranche halte, auch bei anderen Herstellern.

Vor 28 Tage
Luan Shaqiri
Luan Shaqiri

Sebastian Nolte man kann doch nicht einen Supersportwagen auf Basis von Emobilität mit einer Leistung von 590 PS anpreisen und lediglich 360 ps aktuell anbieten. Das ist unter verschiedenen Gesichtspunkten ein Aliud. Für mein Verständnis ist es mehr als peinlich und lächerlich zugleich. Das selbe könnte ich auch „behaupten“: mein Auto fliegt, nicht jetzt aber es fliegt, vielleicht 2068? Ganz bestimmt, heute kann es zwar nicht rollen, aber morgen wird es fliegen.. albern. Von einem kleinen oder kleinstserienhersteller hätte ich Verständnis, bei VAG nicht.. unsere Meinungen divergieren in der Sache erheblich, du betrachtest es auf dem Fundament eines fanboys, durch die rosarote Brille. Audi hat was tolles geliefert, wow. Es sieht toll aus. Irgendwann kann er auch Leistung, wow.

Vor 28 Tage
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

+Luan Shaqiri "entweder es ist ein shine and show car oder schon jetzt funktionstüchtig. Beides geht nicht." Das verstehe ich wiederum jetzt überhaupt nicht. Wer definiert denn was ein Concept ist oder können muss? Es gibt reine Designstudien, in der gar keine Technik steckt. Umgekehrt ist es völlig normal, dass es auch fahrtüchtige Studien gibt. Die VW ID Studie (also die Anfang 2016 gezeigt wurde) sind Journalisten auch schon gefahren. Aber da ist wohl die Technik vom e-Golf drunter. Wenn das Auto schon endgültig fertig wäre, gäbe es doch keinen Grund, warum es erst in zwei Jahren kommt.

Vor 28 Tage
Luan Shaqiri
Luan Shaqiri

Sebastian Nolte wenn dies deine ernst gemeinte Meinung ist, dann bin ich irritiert: entweder es ist ein shine and show car oder schon jetzt funktionstüchtig. Beides geht nicht. Dieses Fahrzeug kann de facto nichts! Nicht mal lächerliche Scheibenwischer. Erst 2021 SOLL (intendiert) dies oder das können. Meine Meinung: to be rather than to seem.

Vor 28 Tage
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

Es ist ein Concept Car, was eigentlich nur dazu da ist, auf Messen rumzustehen und angekuckt zu werden. In diesem Fall fährt es aber sogar. Was ist daran lächerlich?

Vor 29 Tage
Adrian D
Adrian D

Ich hoffe ja auf ähnlich schöne Elektro Kombis/Shotting Brakes in der Zukunft. Irgendwie finde ich die ästehtischer, auch wenn der e-tron schon ein echtes Schmankerl ist ;)

Vor Monat
once once
once once

It would be the 3th shame that Audi would be facing if they don't bring it to life/market like the A9 Prologue & A9 Prologue Avant.

Vor Monat
JaniBBa
JaniBBa

In 50 Jahren werden wir unseren Enkeln erzählen _"zu meiner Zeit sind wir noch mit Verbrennungsmotoren gefahren, und hatten voll den geilen Sound..."_

Vor Monat
Artwork Eskobar
Artwork Eskobar

Was ist den "gut" daran wenn sie weg vom zweitem Display kommen? in den anderen Videos feiert ihr die Displays vom neuen A6/A7

Vor Monat
Ralf Xrs
Ralf Xrs

Hoffentlich kommt er genau so

Vor Monat
Kyra Tuohy
Kyra Tuohy

hi 💚

Vor Monat
dirty75harry
dirty75harry

Ist ja schön wenn ein deutscher Automobiljournalist sich freut, dass er mit einem deutschen Prototypen in L.A. rumzuckeln darf. Für mich war das aber eher ein Fan, dem die kritischen Fragen abhanden gekommen sind. (die da wären; Stand Ladeinfrastruktur mit 800V, Vergleich zur Konkurrenz/Marktleader, Aerodynamik...)

Vor Monat
kalel099
kalel099

Extrem geil, keine Frage. Aber welches Auto über 150k ist nicht geil?! LOL

Vor Monat
Tob Sen
Tob Sen

Is halt n gammliger Audi

Vor Monat
GermanDriver
GermanDriver

Was für ein schönes Auto! Hiermit hat Audi wieder zu alten (Design-)Tugenden zurückgefunden und in die Morderne übersetzt. Wenn es noch dazu so alltagstauglich wird - wie angekündigt - ist es für mich das perfekte Auto.

Vor Monat
Kai Z
Kai Z

würde ich so kaufen !

Vor Monat
Dungeon 50
Dungeon 50

diese LEDs!

Vor Monat
Irmi
Irmi

Audifahrer blinken nur wenn sie eine Lichtorgel betätigen können🙄

Vor Monat
bronco 60
bronco 60

Ankündigungsweltmeister Audi. Wieder diese hässliche Karre. Wieder nur bla bla. Eventuell 2020/21 ist er zu bestellen. Der e-tron SUV ist immer noch nicht bestellbar bzw. hat laut Presse keine Zulassung erhalten wegen Softwareprobleme. Also, viel heiße Luft um nichts. Da sind neben Tesla sogar die Chinesen schneller und besser.

Vor Monat
Schmitzapizza
Schmitzapizza

....und lachen weiter über uns.

Vor Monat
Zaehlwerk
Zaehlwerk

Finde das Design auch gut. Trotzdem noch ein sehr theoretisches Auto. Der rollt gerade mal so dahin und es funktioniert so gut wie nichts. Ein Urteil kann man sich so nicht bilden. Außer das der Platz hinten nur für kleine Menschen gut ist. Das hat man ja auf der Messe schon gesehen.

Vor Monat
1 dude vong Internetz
1 dude vong Internetz

Wenn er nen V8 Bi-Turbo hätte...

Vor Monat
fiostino
fiostino

Die endcard müsst ihr dann auch mal anpassen ;-)

Vor Monat
Thomas Blaszczak
Thomas Blaszczak

430km Reichweite bei ca.500 PS für in 2 Jahren angekündigt? Vorsprung durch Technik? Mit Technikstand von Anno 2013. Bleibt zu hoffen, dass Audi bis dahin mehr rausholen kann. Denn Tesla und Hyundai werden die nächsten 2 Jahre keinen Dornröschenschlaf halten. Andererseits: Jedes BEV mehr auf unsren Straßen ist gut, sogar ein i-pace. Daher: Hauptsache die bringen den e-tron und gt, wenn auch mit (bis dahin wohl) antiquierter Technik.

Vor Monat
Keanu Lange
Keanu Lange

mit 430 meinen sie 43 KM, genau wie 3,5 Liter Verbaruch aber in Wirklichkeit sind es 9 Liter

Vor 26 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

+Schmitzapizza du fährst 1200 Km am Stück ohne Pause? Respekt!!! Das sind aber Randgruppen und diese 1 % kann man in Zukunft auch weiter mit Dieselmotoren fahren lassen.

Vor 29 Tage
Thomas Blaszczak
Thomas Blaszczak

+Schmitzapizza 1200km fährt in dieser wagenklasse kein Auto. Ich habe (noch) einen Wagen der Klasse und komme mit 65l Diesel genau 500km weit. Bei lässiger Fahrweise. Und wenn die über 300 diesel ps rennen, geht auch auf Langstrecke 18l Diesel durch. D.h. mit 400-500km erreichst du die gewünschte Zielgruppe. Trotzdem ist der gt nach derzeitigen Ankündigungen nicht weiter mit der Technik wie die Konkurrenz anno 2013. Es stimmt also, when a trend become obvious, you are 2 late.

Vor Monat
Atuba181
Atuba181

1200km benötigen nun wirklich die wenigsten

Vor Monat
Schmitzapizza
Schmitzapizza

Also wenn der meinen Diesel, mit 1200 km Reichweite nicht übertrumpft, ist die Möhre sinnlos.

Vor Monat
Waldmeister Spock
Waldmeister Spock

das heißt nicht "zumindestens", sondern zumindest.

Vor Monat
Zazan Shemshady
Zazan Shemshady

Als Avant wäre das ein schönes und praktisches Auto...Ist ja noch zwei Jahre hin

Vor Monat
Pfeil
Pfeil

zumindestens.... :-D. aber das Auto sieht toll aus!

Vor Monat
Andreas Schmidt
Andreas Schmidt

Gut aussehen tut er. Das muss man ihm lassen. Leisten kann sich das Teil vermutlich später wieder kein Mensch. Tesla Modell S gibt's schon gebraucht für unter 40k.

Vor Monat
gyes99
gyes99

Und verschrottet für weniger als 100 Euro.

Vor 29 Tage
Frapegruit
Frapegruit

Sieht richtig geil aus. Aber den Eindrücken zufolge wird der Preis wohl astronomisch ausfallen.

Vor Monat
shockwave1
shockwave1

Oberklasse Autos kosten halt. Aber ich schätze mal zwischen 80-120.000€. Ähnlich wie der Taycan.

Vor Monat
Andreas Burgholzer
Andreas Burgholzer

Eben nur Concept. Wird noch eine Weile dauern bis dieser zu kaufen ist, wenn überhaupt. Und dann ein Vermögen kosten. In Summe unbrauchbar.

Vor Monat
Felix x9410
Felix x9410

Dieser Moment, wenn du in einem Auto sitzt, das 2020 rauskommen soll und bei 2:38 der Tesla an dir vorbei fährt und das alles heute schon kann

Vor Monat
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Das ganze ist ja ein Werbevideo, bezahlt von Audi/VW, die derzeit massiv PR fahren. Das ist ihnen wohl durch die Lappen gegangen. Hätten sie 100% rausschneiden lassen. Vorallem da der Tesla ja auch noch überholt.

Vor 24 Tage
dimitri schütz
dimitri schütz

DONALD TRUMP ja da sieht Mann was ein einziger Augenblick wert ist:-)))) schon krass,und das seit 2013 5 Jahre schon

Vor 24 Tage
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Felix, geiler kommentar! Tesla ist klarer Technologieführer.

Vor 24 Tage
dimitri schütz
dimitri schütz

shockwave1 das ist alles was du schreibst,unwiesendes Gelaber,informiere dich besser hyundaifagrer kämpfen mit rapidgates zumindest ioniq,und unsere Autobauer Audi Bmw stecken noch sehr tief in ihrer verbrener denke und nach dieser denke produzieren sie auch die e Autos das wird nicht funktionieren, alle müssen Werbeanzeigen schalten weil? die marken nicht stark genug sind ohne werbe ob vw Daimler Audi alle,vw will Auto für 25000 anbieten? werden sie nicht machen rechne bitte Mall mit 40000 es ist trotzdem falscher Ansatz die marke so billig anzubieten um Konkurrenz zu überbieten,damit fällt Mann auf die Schnauze. zellfertigung gibt's in de nicht...... allein dieser Aspekt,ist ausschlaggebend,Innovationen sind nicht vorhanden es wie mit allen Facelift Modellen der deutschen kleine Verbesserung und das wars und im Grunde fährt Mann ein altes 20 Jahre Auto,Digitalisierung? Vernetzung gibt's von den Deutschen nicht und das ist Zukunft das wollen die Menschen Kunden. Mann sollte auch Mall im Leben über den Tellerrand schauen

Vor 25 Tage
Peter Wayne
Peter Wayne

+dimitri schütz So weit denkt shockwave1 nicht :D :D Zwar viel bla bla aber nichts dahinter........................ Audi ist eine Premium Marke bla bla Porsche hat dies und das bla bla bis Jahr 2500 werden wir dies und das BLA BLA BLA :D

Vor 25 Tage
IFO Jeet Kune Do Frankfurt
IFO Jeet Kune Do Frankfurt

Ein weiteres deutsches Auto für die Oberschicht.

Vor Monat
shockwave1
shockwave1

+Dominik Das muss jeder für sich entscheiden. Schlechte Autos sind es auf keinen Fall und die Qualität stimmt auch. Da sind 130.000€ für nen Tesla deutlich schlechter angelegt was Qualität angeht. Ob etwas sein Geld wert ist, ist halt nicht allgemein bestimmbar. Für manche ist vielleicht ein Chiron tatsächlich 2 Mio wert, für andere nicht.

Vor 26 Tage
Dominik
Dominik

+shockwave1 die Frage ist dann ob es die 70000+ Wert sind

Vor 26 Tage
shockwave1
shockwave1

+Dominik Audi ist ein Oberklasse -oder auch Premium Hersteller. Das ist einfach so. Ob man Audi jetzt mag oder nicht. Oder als was würdest du 70.000€+ Autos bezeichnen?

Vor 26 Tage
Dominik
Dominik

+shockwave1 "premium" sei mal dhingestellt

Vor 26 Tage
Lutz Anton
Lutz Anton

Jup, für euch da unten wird es E - Roller o.ä. geben. 😁👑

Vor 29 Tage
Porsche 911 GT3 RS Weissach
Porsche 911 GT3 RS Weissach

Das schönste Elektrofahrzeug, das ich je gesehen hab! ♥_♥

Vor Monat
LeBlackout
LeBlackout

Wär super wenn das 2. Display (unten) wieder dauerhaft verschwindet. Manche Knöpfe sollten einfach Knöpfe bleiben.

Vor Monat
Ant on
Ant on

Beide geil. Ich würde aber den Porsche Taycan nehmen.

Vor Monat
Piranhabites
Piranhabites

Der schönste Audi der jemals auf der Straße fahren durfte.

Vor Monat
Schmitzapizza
Schmitzapizza

Der darf nicht auf die Strasse, hat keine Zulassung.

Vor Monat
Stewie Griffin
Stewie Griffin

Ich fand den Nuvolari damals perfekt!

Vor Monat
Porsche 911 GT3 RS Weissach
Porsche 911 GT3 RS Weissach

Piranhabites Nach dem R8... ;-)

Vor Monat
McMicGera
McMicGera

Ja, der Wagen gefällt schon, muss ich ehrlich zugeben. Wenn man dann wie bei Porsche aber auch nur 20.000 Stück/Jahr baut, kann man gemeinsam mit dem Porsche zumindest mit dem Tesla Model S in der jährlichen Produktionsmenge gleich ziehen. So viel zum Thema "Weltmarktführer". ;) Aber ansonsten finde ich die Vorstellung leider etwas zu unkritisch. 90 kWh bringen einen in diesem Wagen mit dem anzunehmenden Luftwiderstand nicht weit. Und die abenteuerlichen 300 kW (oder mehr) beim Laden in den Akku langfristig reinzupumpen kann ich mir bei der momentanen Akkutechnologie auch noch nicht vorstellen. Aber da lasse ich mich auch gern vom Gegenteil überzeugen.

Vor Monat
JuniNacht
JuniNacht

Einfach klasse gemacht und endlich mal kein adipöser, klobiger SUV.

Vor Monat
Alexander Sonnenfeld
Alexander Sonnenfeld

SUV hin oder her - mit über 2 Tonnen ist auch der GT Concept viel zu schwer. Mit Agilität und Sportlichkeit hat das nichts mehr zu tun.

Vor 3 Tage
P1TV
P1TV

Ich fang schon mal an zu sparen, was für ein geiler Schlitten :D

Vor Monat
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Technisch aber leider ziemlich rückständig. Ladenetz hat Audi auch keins. Zudem gehören sie zum Abzockerverein Volkswitz.

Vor 24 Tage
Baloo 22
Baloo 22

Optisch ein sehr schönes Auto.

Vor Monat
Michael Tremel
Michael Tremel

sehr schön, wird für mich allerdings schon am Preis scheitern

Vor Monat
Hallo Werner!
Hallo Werner!

Schönes Design, allerdings habe ich, wie bei eigentlich allen Elektroautos Probleme damit, dass er einen Kühlergrill hat. Klar, besonders bei Audi ist der ein zentrales Designelement, aber er ist einfach nicht mehr nötig.

Vor Monat
Irmi
Irmi

Ich find ja die überdimensionalen Lufteinlässe rechts und links schlimmer.

Vor Monat
shockwave1
shockwave1

Ist ja kein Kühlergrill mehr. Er ist geschlossen. Wobei auch für E Autos noch Kühler gebraucht werden. Motoren brauchen zwar glaub ich keine Kühlung mehr, Akkus aber durchaus. Der Grill soll aber in Zukunft symbolisch für den Akku stehen auch in der Weise wie er gestaltet ist.

Vor Monat
marloni di gerlachi o
marloni di gerlachi o

Front gut und schön. Aber das Heck? Da wäre mehr drin gewesen.

Vor Monat
David Seidel
David Seidel

Der sieht echt schick aus 😍

Vor Monat
Paul He
Paul He

Und das Model S fährt seit 6 Jahren rum

Vor Monat
neohimself
neohimself

+GermanDriver Nein, ist keine Strategie des VW-Konzerns gewesen. Wie alle anderen Hersteller von Autos mit Verbrennungsmotor wären sie erleichtert gewesen, wenn Tesla und damit die Elektoalternative gescheitert wäre. Jetzt konnte gezeigt werden dass Elektoautos eine echte Alternative sind. China als größter Absatzmarkt hat dies erkannt, ist bei dem Thema Elektromobilität weit vorn dabei und die etablierten Hersteller können hinterherrennen und zusehen nicht abgehängt zu werden.

Vor 29 Tage
Paul He
Paul He

+Sebastian Nolte Ja, missverstanden. Ich sehe in diesem Video ein Auto das die gleiche Klasse wie das Model S hat, aber jetzt schon 6 Jahre zurück hängt obwohl es erst in 3 Jahren zu haben ist. Das ist mein Anliegen.

Vor Monat
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

​+Paul He Ich habe e-Golf und i3 nicht mit dem Model S verglichen, sondern mit dem Model 3. Ja, auch die sind nicht direkt vergeleichbar. Aber sie haben gemein, dass sie für unter 40000 Euro zu haben sind (bzw. das Model 3 immer noch nicht hier bei uns). Ja, das war etwas provokativ. Aber war das dein Kommentar nicht auch? Oder was wolltest du damit sagen? Ich denke mal du wolltest irgendwie ausdrücken, dass Tesla einen Vorsprung hat. Die Frage ist halt: Worin genau? Und was sagt das aus? Ich wüsste nicht warum ein Autohersteller zurückhängt, weil er ein ganz bestimmtes Segment bisher nicht bedient hat oder später damit kommt. Mercedes hat über 20 Jahre nach dem Golf das erste Auto in der Kompatkklasse vorgestellt. Heißt das Mercedes ist rückständig gegenüber VW? Der Phaeton kam wieviele Jahre oder Jahrzehnte nach der S-Klasse? Gut, da ist VW wirklich gescheitert. Das lag aber nicht daran, dass sie zu spät kamen (das Auto war objektiv sehr gut und der Konkurrenz ebenbürtig), sondern dass diese Fahrzeugklasse auch vom Image lebt und kaum einer sich Oberklasse Auto mit Volkswagen Emblem kaufen würde, auch wenn das noch so gut ist. Und bei VW und BMW kann man eben schon seit einigen Jahren Elektroautos für unter 40.000 Euro kaufen. Tesla bekommt das bis heute nicht hin - heißt das etwa, dass Tesla da hinter BMW und VW "hinterherhängt"? Nein, natürlich nicht. Sie haben sich eben nur dagegen entschieden, damals kleine Autos mit kleinen Akkus auf den Markt zu bringen. Sondern satttdessen große und teure Autos mit großem Akku. Und Audi bringt eben erst 2020/2021 eine große sportliche Limousine mit großem Akku. Und? Generell ein Elektroauto mit großem Akku haben Sie ja jetzt schon (noch nicht ganz kaufbar, aber kein Konzept), aber das erwähnst du ja nicht. Vielleicht hab ich dich ja auch missverstanden. Dein Beitrag ist ja sachlich richtig. Aber für eine solche schlichte Feststellung, würde man ja nicht unbedingt einen Kommentar schreiben :-)

Vor Monat
Paul He
Paul He

+GermanDriver welches e auto hat das?

Vor Monat
GermanDriver
GermanDriver

Ist auch eine Strategie des VW-Konzerns: Erstmal schauen, ob es eine Akzeptanz am Markt gibt, dann besser machen und dann von ganz hinten alle anderen links überholen. Bei Audi gibt es dann diese Kinderkrankheiten (Reichweite, Überhitzung...) nicht.

Vor Monat
launebaer86
launebaer86

Sehr schönes Auto! Was ich interessant finde, dass das Teil wieder normale Außenspiegel anstatt der Kameras hat.

Vor Monat
Zaehlwerk
Zaehlwerk

Ich könnte mir vorstellen das sie für die Promofahrten die Kamera nicht zugelassen bekommen haben. Aber halt, die Scheibenwischer funktionieren ja nichtmal... So gesehen wären die Spiegel vielleicht auch egal.

Vor Monat
Nick AlexuseesuxelA
Nick AlexuseesuxelA

Ich sehe es schon kommen ... das ding kommt 2020 auf dem markt , sieht aus wie ein normaler S5 während Tesla schon die zweite version des Model S auf dem Markt bringt....

Vor Monat
Otto albert
Otto albert

lupix 27 ALS

Vor 29 Tage
lupix 27
lupix 27

also ich persönlich finde den, vom Design her, Audi deutlich ansprechender wie ein Model S

Vor Monat
Axel Straub
Axel Straub

Der ist schon ziemlich Serie 😉

Vor Monat
Bo Ko
Bo Ko

Hallo liebes KBA! Ich würde gerne mal mit meinem Prototyp ohne Zulassung durch Berlin heizen... wird man dann ausgelacht oder eingewiesen? #Dinge, die man nur in der USA machen kann

Vor Monat
Kurt Krause
Kurt Krause

concept haha, aber wunderschönes auto

Vor Monat
BILD BENGEL
BILD BENGEL

Das Lenkrad ist sooo schrecklich

Vor Monat
Grokur
Grokur

Wenigstens sieht das Auto nicht so Elektroauto müllig aus

Vor Monat
Urban Scout4x4
Urban Scout4x4

Ist die Karre hässlich! Die sollen endlich mal anfangen weniger von dem Kraut zu rauchen und mal wieder klar im Kopf werden...

Vor Monat
crunch punch
crunch punch

+Andreas Burgholzer und stell die vor der hat noch Räder, denn fällt ja gar nichts ein.

Vor Monat
Andreas Burgholzer
Andreas Burgholzer

+SJW Maniac Ja klar, so gelungen, so geil! Ist ja ganz was neues. Ganz ein neues Design. Und diese lächerlichen Lauflicht Blinker sind ja auch ganz was neues.

Vor Monat
Felix Wagner
Felix Wagner

+SJW Maniac weil 1. Das hier das Internet ist da darf jeder seine Meinung kund tun egal ob sie mir passt oder nicht 2. Wir zum Glück auch alle verschiedene Meinungen haben sonnst würden ja wirklich alle Autos gleich aussehen und weil 3. Ich mich nicht um jeden Preis streiten und jedem meine Meinung aufdrängen muss

Vor Monat
Urban Scout4x4
Urban Scout4x4

+SJW Maniac Jetzt ändere bitte deinen Text mal in eine nicht beleidigende Variante um.

Vor Monat
SJW Maniac
SJW Maniac

+Felix Wagner Warum sind Leute wie du so freundlich zu diesem Deppen hier, der seinen geistigen Müll doch förmlich rauskotzt...?! Ich bevorzuge da lieber die direktere Methode...

Vor Monat
Andreas Martin Friedrich
Andreas Martin Friedrich

ein 4 Sitzer wo hinten nur Kinder(oder Zwerge) sitzen können zum Preis eines 911? sollen den nur Asiaten kaufen oder was? dann lieber ein 911.

Vor Monat
Austrian Truther
Austrian Truther

Hammer! Hoffendluch sieht der serie genau so aus!

Vor Monat
Captain Carter
Captain Carter

Why do you need police escort to promote car ?

Vor Monat
Captain Carter
Captain Carter

+Christian Kunert thanks

Vor Monat
Christian Kunert
Christian Kunert

because it is a not street legal prototype.

Vor Monat
TheKohli
TheKohli

Aber man sieht von außen schon dass das Concept, aktuell, keine freude zu fahren ist oder?😅

Vor Monat
TheKohli
TheKohli

Meiner Meinung nach das schönste (realistischste Concept) Elektroauto aktuell!

Vor Monat
Andreas
Andreas

+Vin Biesel Das reale Auto wird gegenüber dieser Studie sehr viele designmäßige Kompromisse aufweisen, dafür ist Audi bekannt. Es geht trotzdem in die richtige Richtung. Der Druck íst auf jeden Fall da, etwas richtig Gutes in der Elektro-Sparte abzuliefern. Das haben die Leute von Audi hoffentlich begriffen. Andernfalls spielt Audi in 10 Jahren im Premium-Segment keine Rolle mehr.

Vor 28 Tage
Tim
Tim

ich sag ja nur m8 gran coupe

Vor 28 Tage
Dermanety
Dermanety

+Vin Biesel ach, die deichseln das schon! Man hat zwar in der 2. Reihe kaum Kopffreiheit, aber wer erwartet das bei einem GT? So oder so wird, allen Anschein nach, das die deutsche Hoffnung auf den finalen Teala-Killer, der das Model S (hoffentlich) preislich unterbieten, sonst aber um Längen vorraus sein wird. Optisch zumindest ist er meiner Meinung nach kein Vergleich zu den langweiligen Model S/Roadster (2), selbst wenn der 4-Ring noch 5-10 cm in der Höhe wachsen würde.

Vor Monat
Vin Biesel
Vin Biesel

Bin mir nicht so sicher wie realistisch das Konzept wirklich ist. Das Auto kommt mir zu flach vor um so auf den Markt zu kommen. Der Redakteur hat doch sehr wenig Kopffreiheit, trotz schalenähnlichen Sitzen und Schiebedach. Und meiner Meinung nach lebt das Design vor allem durch das Verhältnis zwischen Breite und Höhe. Wenn sich das deutlich ändern muss für ein praxisnahes Modell würde das Design ziemlich drunter leiden. Würde mich aber sehr freuen wenn es Audi hinbekommt, die Optik ist klasse!

Vor Monat
André Bosé
André Bosé

Wer braucht da noch einen 911er? Aber ich würde mir ehr einen 100kw Motor vorne und 100Kw hinten wünschen in Kombination mit zwei 75kw Akkus im Boden! Das bringt Reichweite! Es muss nicht immer über 500PS haben! Man kann sich auch an der tollen Karosserie erfreuen!

Vor Monat
SJW Maniac
SJW Maniac

+André Bosé Gerade das hab ich doch gemeint... Sag mal, bist du so blöd oder tust du nur so...? Kannst du nicht lesen? In meiner Antwort hab ich doch genau beschrieben, was du für einen Käse hier schreibst: Es heisst "Kilowattstunden" KWh... und nicht Kw... DU DEPP! Das sind zwei völlig unterschiedliche Einheiten.

Vor 29 Tage
André Bosé
André Bosé

+SJW Maniac Erstmal beleidigt man hier keinen, zweitens machen zwei 75kw Akkus gegenüber einem 150Kw Akku durchaus Sinn, wenn zwei Motoren vorhanden sind! So habe ich es jedenfalls gelernt!

Vor 29 Tage
André Bosé
André Bosé

+Sebastian Nolte ich meinte 2 mal 75kw Akkus, hatte mich verschrieben

Vor 29 Tage
SJW Maniac
SJW Maniac

Du Dummquatscher...! Du hast vermutlich "zwei 75 KWh Akkus" gemeint...? (aber warum "zwei", und nicht einen 150er??) Aber Hauptsache, hier einfach einen raushauen..., nicht wahr...?! Du bist zwar scheinbar schon etwas älter, aber von physikalischen Einheiten hast du immer noch nicht viel Ahnung...!

Vor Monat
Sebastian Nolte
Sebastian Nolte

Was genau sind denn 750kW Akkus? Und schwächere Motoren bringen nicht mehr Reichweite.

Vor Monat
Batman
Batman

Audi ist im Punkto Design einfach krass. Jahrelang von irgendwelchen Fanboys kritisiert worden, dass Audi immer "gleich" aussieht während ihre alzugeliebten Marken ala BMW und Mercedes die gleiche Philosophie mittlerweile anstreben. Audi ist von A bis Z durchdacht

Vor Monat
Flo Gaming
Flo Gaming

+crunch punch Du weist aber schon, das Audi fast nur noch im Ausland produziert, wo die Mitarbeiter definitiv keine Exo Skelette mehr tragen :-)

Vor 29 Tage
crunch punch
crunch punch

+Andreas Burgholzer nur das der Hersteller von der den Managern gesteuert wird. Die ausgewechselt werden können. Und ich kauf mir lieber einen Audi wo die Fließband Arbeiter mit Exo Skeletten arbeiten und wo generell die Mitarbeiter mit besseren Umständen arbeiten. Aber klar Betrüger sind das und bei den darf man nichts mehr kaufen. So ein kindisches Verhalten. Und deswegen hasse ich teils die Deutsche Mentalität, sich immer beschweren und diesen anit Patriotismus gegen sein eigenes Land oder Wirtschaft.

Vor Monat
Andreas Burgholzer
Andreas Burgholzer

Genau, den Diesel Skandal haben sie auch durchdacht. Aber wohl nicht gut genug. Aus diesem Grund darf man solchen Herstellern nichts mehr abkaufen. Nie wieder!

Vor Monat
Tikko
Tikko

Batman der Diesel Skandal auch ?

Vor Monat
MrBENZ 61
MrBENZ 61

Der Peugeot 508

Vor Monat
Vin Biesel
Vin Biesel

What? 😅 Der Peugeot ist zwar derzeit einea der schönsten Autos auf dem Markt, aber Parallelen zum Audi seh ich da keine.

Vor Monat
­ ­
­ ­

Schönes design aber zu spät, Tesla wird noch weiter vorne sein und der Roadster kommt noch.

Vor Monat
SJW Maniac
SJW Maniac

+Tim Schedel Umgekehrte Frage: Wieso sind denn die deutschen Hersteller mit ihrer bisherigen Strategie rein wirtschaftlich betrachtet noch viel erfolgreicher als Tesla gewesen? "Viel erfolgreicher" ist eigentlich kein passender Ausdruck hierzu, da jede deutsche Autofirma schon seit ca. acht Jahren praktisch ununterbrochen jährlich Rekordumsätze und Rekordgewinne gemacht hat. VW alleine investiert mit seinen Riesengewinnen deshalb ja auch bis 2023 um die 30 Milliarden Euro in seine elektrische Zukunft. Wenn die beschissenen Amerikaner ihnen nicht noch weiter Fantastilliarden abknöpfen... Diese scheinheiligen US- Drecksheuchler, die ja selber die weltweit größten Umweltsünder sind. Ihr Wirtschaftskrieg gegen VW mit den 10 Milliarden Dollar Strafe hat aber leider nicht gefruchtet, weil VW ja mittlerweile noch erfolgreicher geworden ist. Dieses ständige dümmliche Bejubeln der Kalifornier von Tesla, (auch noch dazu als Deutscher), die in ihrer bisherigen zehnjährigen Firmengeschichte doch nichts anderes als jährliche Milliardenverluste gemacht haben, ist darum fast schon lächerlich! Du scheinst die bisherige Automobilgeschichte etwas zu verkennen. Das Sagen haben doch wohl aktuell zu 99% immer noch die Hersteller von Verbrennungsmotorautos weltweit, und die deutschen Hersteller verdienen damit jährlich das Geld, mit dem sie sich jetzt ihre zig Milliardeninvestitionen in die E-Mobilität leisten können. Hast du dir das mal aus der Perspektive überlegt? Wer wie Tesla mit nur einer einzigen Strategie nach vorne geht, hat es dabei eher viel leichter..., das dürfte auch einleuchten! Die traditionellen Hersteller haben es da ungleich schwerer, weil sie nicht einfach in kürzester Zeit vom bisherigen Verbrennungsmotor 1:1 auf elektrisch umstellen können... Das dürfte wohl auch klar sein...?! Noch dazu hängen alleine in Deutschland hunderttausende Arbeitsplätze an der ganzen Sache. Tesla ist doch genau genommen nur eine Drecksfirma, die ihre Mitarbeiter in jüngster Zeit am laufenden Band gefeuert hat, nur weil ihr Model 3-Anlauf so lange nicht funktioniert hat. Ich weiß aber auch, dass man bei Tesla sehr viel in das Superchargernetz investiert, und sie deshalb gar nicht viel Gewinn machen können... Aber sie sind trotzdem seit zehn Jahren dort nur in den Miesen! Etwas, das bei den deutschen Herstellern schlicht unmöglich wäre, bzw. sogar deren Untergang wäre. Aber Tesla wurde ja noch dazu auch von der US-Politik subventioniert. Der Aufbau eines Schnellladenetzes für Autos wie den baldigen Porsche Taycan oder Audi e-tron GT ist aber von den deutschen + anderen Herstellern mit Sicherheit auch ein leichter Vorteil, wenn sie ihn konsequent angehen. Die deutschen Hersteller schwimmen doch eigentlich im Geld und haben viel mehr Möglichkeiten als Tesla, um in Zukunft ihre Elektroautos mit der gleichen Vehemenz wie ihre bisherigen Autos zu entwickeln. Und dann sieht Tesla plötzlich uralt dagegen aus! Tesla kann wie gesagt ausser ihrer Batterie und Motor nicht besonders viel in Sachen Automobilbau. Aber anspruchsvolle Premiumkunden werden in Zukunft bestimmt nicht von so albernem Käse wie "Ludicris-Mode" ihre Elektroauto-Kaufentscheidung abhängig machen!

Vor Monat
Tim Schedel
Tim Schedel

+SJW Maniac wer sich so ausdrückt scheint auch intellektuell nicht besonders weit vorne dabei zu sein. Wenn doch angeblich alle so dumm sind, wieso ist Tesla dann so erfolgreich? Wieso haben die Autos so einen Absatz? Aber als Fanboy der deutschen Autolobby kann man das natürlich nicht realistisch beleuchten

Vor Monat
Zaehlwerk
Zaehlwerk

+Legend2Kill Das erst die hochpreisigen Modelle gebaut werden ist normale Strategie. Das "günstige" Modell kommt wenn die Zeit dafür reif ist. Jüngst ein Video vom neuen 3er BMW gesehen. Dort wird auch erstmal ein hochwertiges Modell angeboten bevor der Einsteiger kommt.

Vor Monat
Zaehlwerk
Zaehlwerk

+SJW Maniac Den Ludicrous Mode haben nur die wenigsten die unterwegs sind würde ich sagen. Da kann man auch getrost drauf verzichten. Ohne ist so ein Fahrzeug immer noch schnell genug wenns denn unbedingt sein muss. Leute die aus Überzeugung umgestiegen sind machen sowas überhaupt nicht sondern wollen effizient unterwegs sind. Gibt natürlich n paar ich sag mal salopp charakterschwache Typen die gerne auf dicke Hose machen. Ich finde das Konzept von Tesla im allgemeinen gut und sorgt für ein Umdenken bei den alteingesessenen Herstellern wie man ja im Moment sieht. Ohne Tesla gäbe es jetzt das Rennen um die neuen E-Autos nicht. Zumindest nicht in dem Ausmaß. Und Musk hat immer gesagt mal wird in ein paar Jahren einer von vielen sein. Und genau so wir des wahrscheinlich auch kommen. Bis aber die Dinos nicht aus den Puschen kommen und mit halbfertigen Autos den Aufstand proben ist Tesla vorne. Sowohl bei den Autos als auch beim Ladenetzwerk. Ob die Zierleiste da immer hundertprozentig bündig ist ist da auch egal. Die Autos funktionieren in fast allen Lebenslagen seit Jahren und nur darauf kommt es an.

Vor Monat
Markus W.
Markus W.

Wenn Tesla bis dahin nicht Pleite ist.

Vor Monat
Tralx
Tralx

2:09 lmaoo der Typ im Kofferraum haha

Vor Monat
Michael J
Michael J

lmaoo der typ im Kofferraum lmaoo ich kriege mich nicht mehr ein lmaoo haha lmaoo

Vor 29 Tage
Tralx
Tralx

​+Walter Kowalski du bist ja ein Süßer ♥

Vor Monat
Walter Kowalski
Walter Kowalski

Hast du gedacht die arschgefickte kamera fliegt einfach auf der straße rum oder was du semiautist

Vor Monat
TheZame
TheZame

Audi UND Los Angeles. Besser kann es nicht kommen.

Vor Monat
ShiBby iFreaK
ShiBby iFreaK

Schickt doch mal bitte Alexander Bloch zu solchen Events. Danke

Vor Monat
DSFM_MAURICE
DSFM_MAURICE

Das bis jetzt schönste Elektro-Auto ;) Wird zwar wieder sehr teuer sein, aber mit der Zeit kommen ja günstigere. Bis dahin, genieße ich die Benziner :D

Vor Monat
Dominik
Dominik

+Nils Katerbaum geringerer Verbrauch würde ich nicht sagen kommt auf Fahrweise auto und umwelteinflüsse an .Das mit dem Drehmoment ist bullshit ich finde einen Diesel richtig lahm

Vor 26 Tage
Nils Katerbaum
Nils Katerbaum

+DSFM_MAURICE Geringerer Verbrauch und vor allem im Vergleich zu älteren Benzinern höheres Drehmoment

Vor Monat
DSFM_MAURICE
DSFM_MAURICE

Grokur warum sollte ich nen Diesel fahren wollen?

Vor Monat
Grokur
Grokur

Ehm du meinst Diesel

Vor Monat
Eagleride
Eagleride

Freue mich schon auf die Elektro Auto Zeit. Dann können wir lautlos im Stau stehen. 🤩

Vor Monat
I-Love-Music
I-Love-Music

Du meinst wohl lautlos im Stau "stehen bleiben" (":

Vor 17 Tage
th orben
th orben

dafür gibts doch jetzt den Stauassi😊, kostet nur 3k€ aufpreis

Vor 28 Tage
shockwave1
shockwave1

+Tim Schedel Nein, das tut sie nicht. Bisher zu etwa 40% aus erneuerbaren Energien im Mix. Mehr oder weniger je nach Anbieter. Die Zahlen, zu dem gesamten Kreislauf will ich sehen. Denn im Moment ist das nur eine Behauptung, die du in den Raum stellst. Wenn du das Video von Engineering Explained geschaut hättest würdest du sehen, dass E Autos selbst mit fast nur Kohlestrom nach kurzer Zeit umweltfreundlicher sind als Verbrenner. Das ist Fakt. E Autos sind kein Trend, sie sind die Zukunft. Du vergisst auch, dass Akkus nicht gleich Akkus sind. Du kannst Akkus auf ganz verschiedene Arten bauen. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass in einigen Jahren kaum bis gar kein Lithium mehr gebraucht wird (Stichwort Graphene). Auch Silikon kann den Anteil seltener Materialien drastisch reduzieren. Tesla hat es in wenigen Jahren geschafft den Kobalt Anteil in ihrem Akku von etwa 12 auf etwa 4kg zu senken. Zu Wasserstoff: Wasserstoffautos sind halt auch Elektroautos. Du hast auch Akkus, Elektromotoren usw. Aber du hast einen viel umständlicheren Prozess und eine kleinere Energiedichte. Du kannst Strom nehmen, mit dem Strom Wasserstoff herstellen, den aufwändig lagern, in ein Auto pumpen, im Auto nochmals Strom herstellen, den in einen Akku laden und damit einen E Motor speisen. Oder du nimmst Strom lädst ihn in einen Akku und speist damit einen E Motor und fährst los. Dazu bekommst du aus Batterie E Autos bis zu 95% deiner Energie raus. Während es bei Wasserstoff nur bis zu 60% sind soweit ich weiß. Bei Verbrennern etwa 35%. In einigen Jahren wird Wasserstoff auch was Tankzeiten angeht keinen wirklichen Vorteil mehr haben. Für LKW macht Wasserstoff durchaus Sinn, auch für Orte wo er natürlich auftritt, aber die Experten sind sich eigentlich einig, dass es nicht die ultimative Lösung ist. Gibt auch ein Video mit Formel E Ingenieuren zu dem Thema.

Vor 29 Tage
Tim Schedel
Tim Schedel

+sound fan und die Akkus als zwischenspeicher können sehr klein ausfallen, da reichen 10 kWh

Vor 29 Tage
Tim Schedel
Tim Schedel

+sound fan dann solltest du dich mal schlau machen bzgl der Wasserzeugung aus methan, da lässt sich dieser nämlich ohne Emissionen erzeugen. Zudem lässt sich überschüssiger ökostrom zur Gewinnung von Wasserstoff nutzen und die Energie kann in dieser Form gespeichert werden

Vor 29 Tage
dynax78
dynax78

Was genau denn jetzt so toll und spannend ist, habe ich noch nicht verstanden.

Vor Monat
RRinaxx
RRinaxx

+Lobster with Mustard and Rice genau zu großen Elektromotoren, wobei ich schon meinen Verbrenner vermissen werde

Vor 29 Tage
Lobster with Mustard and Rice
Lobster with Mustard and Rice

Sieht gut aus (ok das ist ja Geschmacksache) und zeigt dass nun auch deutsche Autobauer langsam in der Gegenwart angekommen sind und von großen Benzin/Diesel Motoren wegwollen :)

Vor 29 Tage
RRinaxx
RRinaxx

+Andreas Burgholzer Ist ja auch ein geiles Teil ! Hätte ich das Kleingeld würde ich ihn kaufen

Vor 29 Tage
dynax78
dynax78

+Andreas Burgholzer ich denke mal, spannend ist es eben nur für den Redakteur, weil er zum ersten mal ein so exclusives Auto fahren durfte. Schön für ihn, wirklich... aber irgendwie nutzlos für den Zuschauer.

Vor Monat
Andreas Burgholzer
Andreas Burgholzer

Spannend? Gar nichts. Aber manche sind einfach so geil auf die 4 Silberringe.

Vor Monat
Mafia1860
Mafia1860

Schönes Auto, freue mich das es langsam aber sicher mehr Autos mit E Antrieb gibt 😃

Vor Monat
Deez Vanz
Deez Vanz

1

Vor Monat

Nächstes Video