Die 14 größten Mythen zur Mercedes G-Klasse - Bloch erklärt #52 | auto motor und sport


racoonzero
racoonzero

Mercedes hat die G-Klasse versaut.

Vor 13 Stunden
Capt. Nemo
Capt. Nemo

DIe kaufen nur das Digitale weil es neu ist meiner Meinung nach, ich finde das absolut hässlich und ich assoziiere das dann immer mit einem Computerspiel , und dann sind die digitale Anzeigen nicht mal gut gemacht und da rede ich im Allgemeinen, da werden Lichthöfe kreiert, analoge Zeiger nachgeahmt die Kindergartenkinder kreiert haben, meiner Meinung, warum keine Sandbox wo man es selber machen kann, naja irgendwann wird so was geben und dann als Neuheit vorgestellt, ich werde bei Analog bleiben solange bis mir mal was neues gefällt

Vor Tag
Benjamin.blümchen
Benjamin.blümchen

Freu mich schon was die bundeswehr sagen wird wenn es wieder heißt "wir brauchen neue geländewagen" ich würde sagen dann fällt die Wahl nicht mehr auf die g-klasse

Vor Tag
CF cf
CF cf

if there is english subtitle available would be nice !

Vor Tag
So Go
So Go

Der Dermburg war nicht der Geländewagen, guck mal Mitsubishi.

Vor Tag
SirTilles
SirTilles

lol zum Thema Multi Kulti.... ist es nich eher urdeutsch sich von einem Perser verarschen zu lassen? Österreich / Deutschland ist auch sehr multi kulti.... und zu dem vergleich das die G-klasse ja überall hin ist und somit Multi-kulti.. hinkt ein wenig der vergleich könnte man ja auch gleich sagen der Königstiger war auch multikulti weil er durch halb europa gerollt ist.. absoluter humbug...

Vor 2 Tage
RanjifPragesh
RanjifPragesh

Super ErklärBär

Vor 2 Tage
TheTrahana
TheTrahana

Die G-Klasse war vorher der Puch G und wurde von Daimler Puch/Styr Puch erfunden und das Patent wurde an Mercedes verkauft

Vor 2 Tage
Peter Goos
Peter Goos

Und ich glaube mal das es jetzt einen Absturtz der weit überzogenen Gebrauchtwagenpreise geben wird.

Vor 3 Tage
Mr8Zylinder
Mr8Zylinder

G wie Geil...

Vor 3 Tage
karoy52
karoy52

Ich brauche kein Multikulti!!

Vor 4 Tage
ka4172
ka4172

IFS der Anfang vom Ende.

Vor 4 Tage
Martin M.
Martin M.

ich hatte 2 G´s. 460er diesel und 463er benziner jeweils in kurz. das waren für mich G`s und nicht diese elektro gurke und dann noch mit einzelradaufhängung vorne. was haben die blos aus unserem schönen G gemacht. schicky micky karre für millionäre ....zum kotzen

Vor 4 Tage
Bernd L.
Bernd L.

Super Bericht, toll verständlich erklärt und super gesprochen. Extrem Sympathisch. Auch das muss mal gesagt werden. Der neue G wäre nichts meins. Jedenfalls nicht so wie er jetzt ist. So wie Lexx1976 es beschrieben hat. Ich würde sofort einen bestellen!

Vor 4 Tage
satunou
satunou

aus einen soliden ehrlichen offroader hat man eine zahnwalt schiki miki keksdose gemacht , bei der man schon panik bekommt wenn split auf der strasse liegt weil der superteuere lack steinschlag bekommt .

Vor 4 Tage
Janeczka Unicus
Janeczka Unicus

Da bin ich doch froh über meinen 26 Jahre alten Landrover Discovery der mich noch nie im Stich gelassen hat und der fährt im Gelände gut und zieht schwere Anhänger, braucht 8 Liter Diesel auf 100 km!!! Aber in Deutschland legt man Wert auf eine solide Innenausstattungs Verarbeitung mit Digital Anzeige und sonstigen Schnik Schnak!! Ich fahre dann lieber noch weiter mein echtes Gelände Landroverchen!!! Aber die Geschmäcker sind halt verschieden.

Vor 4 Tage
Ronny
Ronny

Super Beitrag mit vielen interessanten Details. Vor allem die Erklärung mit den Starrachsen und den Differentialsperren war sehr gut !

Vor 4 Tage
tom tom
tom tom

was für ein hässliches vehikel... das käme mir nie ins haus... ekelhaft das ding

Vor 5 Tage
robizzlor
robizzlor

Alter, ist das uninteressant. Keine Ahnung wieso das mir empfohlen wird xD

Vor 5 Tage
john vaclik
john vaclik

24:00 he locks the central diff but still speaks about 60:40 rear to front torque split. If you LOCK a DIFF, it does not do anything else than 50:50. Basically, if you want to drift a permanent 4x4 that has 60:40 torque split, you should maybe lock the rear, not the centre.

Vor 5 Tage
lustforlife33
lustforlife33

Von wegen die Baureihenbezeichnung beibehalten... die neue G-Klasse ist Wagen 464. nicht W463!

Vor 5 Tage
Peter Reich
Peter Reich

Hey, wie wäre es denn mit einer Folge "fahren auf Schnee"...da haben wir hier in Bayern gerade ein bisschen was von ;)... Alternativ wäre auch Schotter ok :p

Vor 5 Tage
Lutz
Lutz

Schönes Auto, aber nicht für Weltreisende und ganz sicher nicht für die BW (http://www.youtube.com/watch?v=FtGSPdtAkaQ)

Vor 5 Tage
Chris tian
Chris tian

Bloch ist der größte Trottel in der Autoredaktionsbranche.... der hat in Wirklichkeit von nichts eine Ahnung und muss den Text vorher lernen!! Fachwissen ist NICHT vorhanden! Wann trennt ihr euch wieder von dem Schmutzlappen??

Vor 5 Tage
Rolf Schneider
Rolf Schneider

In Zukunft wird auf jedem Reifen ein Elektromotor sein und die Federung pneumatisch jeden Reifen eigens runter stellen können

Vor 6 Tage
f8m08
f8m08

Was ist das für ein Rolex Modell das du trägst? Gmt Master 2 denke ich aber welche genau? LG

Vor 6 Tage
Marcus Krüger
Marcus Krüger

Ich fand ihn damals wie er raus kam absolut Mega Geil. Ich hatte als Kind den G als Ferngesteuertes Spielzeugmodell in den 80ern. Gefahren habe ich ihn auch: Beim Bund als Wolf, später beim Arbeitgeber wenn es am Freitag in der Möbelspedition nix zu fahren gab, wenn irgendwelche Besorgungen zu machen waren. Und der G beim Arbeitgeber hatte Automatikgetriebe. Der wurde im Sommer beim ziehen von Tandemanhänger so richtig schön heiss. Der Besuch des Zeigers in der Temp-anzeige war immer Stammkunde 😁😁😁😁😁

Vor 6 Tage
Ungläubiger!!!
Ungläubiger!!!

Vorne Einzelradaufhängung tut der Geländegängigkeit doch keinen Abbruch. Hat der Lada Niva doch auch seit 1976.

Vor 6 Tage
systecnics
systecnics

Das stimmt nicht. OEM`s sind in der Automobilindustrie Zulieferer deren Produkte zur Erstausrüstung des Fahrzeugs verwendet werden.

Vor 6 Tage
Liberty Patriot
Liberty Patriot

G Klasse;..haessliche Boxen/Schachteln aud Raedern zu Wucherpreissen!

Vor 6 Tage
W126 Dreikommaacht
W126 Dreikommaacht

Sehr gut Alex Bloch

Vor 6 Tage
thortschi
thortschi

Das mit den Sperren und dem ABS sollte vielleicht nochmal überarbeitet werden ...

Vor 6 Tage
King Earl
King Earl

Wieder einmal "vergißt" ein Deutscher zu erwähnen, daß der "Mercedes G" ein Puch G ist - die gesamte Konstruktion außer den Motoren stammte aus Österreich. Dort wurde der Wagen im härtesten Gelände erfolgreich getestet, war eher spartanisch ausgestattet und für Förster, Bergbauern und Militär gedacht. Die Motoren waren schwache Diesel, das genügte damals. Was Mercedes (nennen sich seit ein paar Jahren plötzlich "Daimler", weil es protziger klingt) daraus gemacht hat, ist ein perveses Vehikel ausschließlich für reiche Spinner - nicht Fisch, nicht Fleisch. Auch BMW hat ja den Mini zu einem Maxi verschandelt, scheinbar beherrschen deutsche Firmen nur Protz, Prunk und den Bau von schweren, übermotorisierten und überteuerten Modellen; Technik von gestern zum Preis von morgen.

Vor 6 Tage
MMAxMT
MMAxMT

Wer kauft diesen Windelbomber für den Preis? Die klassische G-Klasse ist ein Kult, nicht dieses Teil. die Lichter sehen furchtbar aus und über den Plastikrest möchte ich gar nicht anfangen. Über Geschmack soll man nicht streiten. Ich fahr weiter mein 500 von 08.

Vor 6 Tage
Thomas Magerle
Thomas Magerle

Daimler Puch ist ned wirklich gesagt worden; wo ist denn die Technik her usw; aber das ist ja eine neue G-Klasse, aber wenn ich einen Geländewagen haben möchte, kaufe ich einen Jeep Wrangler oder einen Toyota Tacoma; und wenn ich ein Statussymbol haben will, kaufe ich mir das... aber nichts deutsches.... deutscher Nationalismus-hate in 3..2..1....

Vor 7 Tage
Clayton Pakowski
Clayton Pakowski

Lieber Jeep Wrangler...

Vor 7 Tage
Kubik Franz
Kubik Franz

Wenn die sich ma nur in einem bezahlbaren Rahmen aufhalten würde :(

Vor 7 Tage
Joe Badger
Joe Badger

Die Bundeswehr hat damals dem VW Iltis den Vorzug gegeben, weil VW seinerzeit kurz vor dem Konkurs stand.

Vor 7 Tage
Alex Hoffmann
Alex Hoffmann

"Strohhälme" 👲👍

Vor 7 Tage
Marko Feliksiak
Marko Feliksiak

Bin auch Mercedes Fan, fahre heute noch w 123 coupe, aber dieser hier ist doch kein Mercedes mehr. Innen wird es ja immer schlimmer. Diese komischen Displays.... Wird nur gebaut weil es um einiges billiger ist als mechanische Instrumente und nicht weil der Kunde das so möchte. Altmodisch hin und her, aber wer einen 123er oder 124 er gefahren hat und das über zig Jahre, der weiß jetzt was gemeint ist. Oder ein älteres G Modell. Ein bißchen auf dem Schnee rumfahren, brauch ich kein G Modell. Mit dem muss man schon richtig ins Gelände... 😀

Vor 7 Tage
Use your Brain
Use your Brain

Es gibt da diesen Mythos, das es irgendwo im Wald Leute geben soll, die eine G-Klasse tatsächlich für ein tolles Auto halten.

Vor 7 Tage
marek shulz
marek shulz

"mythos" sieben. ein echter geländewagen hat auch nur starrachsen. einzelradaufhängung tut dem schlitten in hinsicht auf lenkung gut, da eine g-klasse kaum noch wirkliches gelände sieht. mit eben mal etwas waldweg kommt auch die einzelradaufhängung klar, keine frage, aber schlag du dem besitzer mal vor was weiter zu fahren wo es erst anfängt spannend zu werden, wird der das nur machen um dich im wald auszusetzen und du ihn nie mehr nach sowas fragst (stellt davor aber erst die rechnung für die waschstraße und neue lackierung). einzelradaufhängung — großer verlust für den wagen in hinsicht auf das "g", ein schritt nach vorne in hinsicht auf das "luxuskarosse"

Vor 7 Tage
RC- Friends
RC- Friends

Der erste "Puch G" wurde 1979 gebaut in Graz

Vor 7 Tage
ö. . ,
ö. . ,

Warum sind Deutsche Auto-Sendungen eigentlich so bräsig und uninteressant?

Vor 7 Tage
Tomone ElEscarmiento
Tomone ElEscarmiento

Bloch spricht müll - ursprünglich sagte jemand bei PUCH, G für Gelände! Das G Modell wurde von Merzedes nur übernommen Komiker!

Vor 7 Tage
ZKingof
ZKingof

TOYOTA HILUX

Vor 8 Tage
Streets of Berlin FILMS
Streets of Berlin FILMS

Geiler Typ, sehr kompetent oder auf jeden Fall sehr schön vorbereitet und super erklärt.

Vor 8 Tage
Fal Ko
Fal Ko

Fakt ist: bei Bloch gucken die Nasenhaare heraus..

Vor 8 Tage
adamski 463
adamski 463

Hat denn jemand aus dem Konstruktionsteam gekündigt, weil die Starrachse vorne nicht verbaut wurde?!?😂😂😂

Vor 8 Tage
Xantylon74
Xantylon74

16:35 Ihr könnt es einfach nicht lassen, mit eurer Multikulti Propaganda. Überall wollt ihr diesen Schwachsinn verbreiten. Dass der Schah von Persien Geländewagen für sein Militär wollte, ist alles andere als Multikulti und Österreicher sind Deutsche, haben dieselbe Kultur, Sprache und waren auch Teil des Deutschen Reiches. Export aus Deutschland in alle Welt ist auch nicht „Multikulti“, sondern selbstverständlich. Die Welt kauft hochwertige Deutsche Fahrzeuge, wir Waren aus ihren Ländern. Eher ist die G Klasse Fahrzeug heute Vergleichbar mit Multikulti Ländern. Man versucht alles „besser“zu machen und scheitert dabei. Es ist schlechter als sein Vorgänger, nicht mehr so robust, die „Teile“ passen nicht zueinander. Es ist jeder billige Müll aus dem Ausland drin. Es ist überbewertet, sündhaft teuer und fliegt sehr schnell auf den Schrott.

Vor 8 Tage
pepstasy
pepstasy

40 zu 60 nach hinten damit man driften kann aber die mittlere Sperre reinhauen um es zu zeigen?! 🙈🤭 ....aber kurz davor erklären, dass die Sperre gleiche Kraftverteilung (also 50/50) bewirkt! 🤣

Vor 8 Tage
9traktor
9traktor

Auch der neue "G" ist schon jetzt ein Dinosaurier - zum alsbaldigen Aussterben bestimmt. Gut so!

Vor 8 Tage
quebono100
quebono100

Ihr mit eurer bunten Propaganda!

Vor 8 Tage
Stefan Look
Stefan Look

Wann kommt die G-Klasse endlich als elektrische Variante heraus? Wenn man einmal an den Zeichentisch geht und das Auto von Grund auf neu entwickelt wäre das doch das naheliegende um mit den eigenen Autos wieder nach Stuttgart in die Heimat fahren zu dürfen. Das das ohne Probleme geht beweist das Model X von Tesla. Also los Mercedes, greift wieder nach der Spitze wie einst und lasst euch technisch nicht abhängen!

Vor 8 Tage
Martin
Martin

Tolles Video! Super 👍 erklärt.Kultauto .trotz hohem Preis - 2 Jahre Wartezeit

Vor 8 Tage
Manfred Seis
Manfred Seis

ist das ein Trottel!

Vor 8 Tage
volkult73
volkult73

Bei Rückenwind kann man Kraftstoff sparen.... ;)

Vor 8 Tage
MrSpeedlife
MrSpeedlife

Im Kühtai Speicher Längental

Vor 8 Tage
Markus Oberhauser
Markus Oberhauser

Multikulti? Weil es in alle Welt verkauft wurde?....So ein Blödsinn. ...und wer Österreich für eine andere Kultur hält, hat in Geschichte nicht aufgepasst. .. Fazit: der G ist ein urdeutsches Fahrzeug!

Vor 8 Tage
Michael Meineker
Michael Meineker

Aha, Gäääähn !

Vor 8 Tage
Erik Willoch
Erik Willoch

AMS war noch vor 20 Jahren gut, aber mittlerweile auf Autobild-Niveau; sowas von sinnlos und unseriös.

Vor 9 Tage
beats-Kopfhörer Reparaturservice per Paket
beats-Kopfhörer Reparaturservice per Paket

G-Klasse ist gut, gibt aber bessere Geländwagen.

Vor 9 Tage
El Bratan
El Bratan

Wenn ich was für Gelände suche hole ich mir ein Lada 4x4 viel günstiger, anstatt mit einem Wagen der voll mit Elektronik ist und über 100k kostet durch Schlamm und Stein zu fahren ....

Vor 9 Tage
vivalarevolution2020
vivalarevolution2020

24:19 Technisch gesehen: Bei Blockierung des Mitteldifferentials ist die Kraftverteilung "50/50" vorne und hinten nicht 60/40.

Vor 9 Tage
White Glory
White Glory

Er erzählt 2 Mal Mist ! Einmal die Nachteile einer Starrachse und wegen dem Mitteldifferenzial ! Hört Mal genau hin !

Vor 9 Tage
Theodore Misc
Theodore Misc

My krysler jeep is much better off road. Mercedes g and my land rover dont measure up. And at 1/4 the price for the jeep in 2004

Vor 9 Tage
TheCarbonfrog
TheCarbonfrog

ach da bleib ich bei meinem samurai sj, beste 4t€ investition für den winter

Vor 9 Tage
Korn Fehlt
Korn Fehlt

Nachdem ich die erste G-Reihe 9 Jahre besessen und viel gefahren habe, kann ich mit Bestimmtheit sagen: Nie vorher und nie hinterher hatte ich ein Auto, dass so gerostet hat, so oft defekt war und so viel Sprit geschluckt hat. Achja, im Gelände war er klasse.

Vor 9 Tage
Hase Hop
Hase Hop

Ja der Rost. Was der Suzuki LJ 80 für den "schmalen" Geldbeutel der Rostigste Geländewagen war , ist der "G" für die besser "verdienenden“ Rost macht halt keinen Unterschied beim Geldbeutel bzw. bei Kaufpreis. Wer seinen G mal zerlegt hat wird mit schrecken feststellen warum das so ist. Er war nie für ein Leben als "Investitionsgut" gedacht sondern als "Einsatz-Tool" zum unmittelbaren Zweck "Offroad" und somit ein Verbrauchsgegenstand mit geringer Haltbarkeit. Wer das kennt und es im Hinterkopf hat, wird sich über Rost am G nicht ärgern sondern es ist im Vorhinein bewusst warum das so ist. Rost gehöhrt einfach zum alten G. Der NEUE G ( W ) 463 hat jetzt einen Fehler den auch Toyota mit dem Land Cruiser und Mitsubishi mit dem Pajero gemacht haben. Er will Perfekt für alles sein und darunter leidet dann das wahre "ICH" eines Offroaders. Einfach gesagt ein Fettleibiger Geländewagen mehr auf der Strasse der nichts mehr mit dem eigentlichen "Mythos" Steyr /Puch oder Peugeot P4 gemeinsam hat.

Vor 9 Tage
thisissoeasy
thisissoeasy

Ich finde diesen Bloch irritierend; er versucht viel zu streng als lustig dazustehen, und diese selbst erfundenen "Mythen" dienten offensichtlich eher der Werbung. War trotzdem sehr interessant, und ich liebe dieses einmalige Gelaende Fahrzeug.

Vor 9 Tage
Jan H
Jan H

Ist euch aufgefallen dass im Hintergrund nur Mercedes rumfahren?

Vor 9 Tage
No Name
No Name

90% G-Fahrer, fahren damit nicht im Gelände.

Vor 10 Tage
Hase Hop
Hase Hop

Stimmt. Die Blamage das ein billiger Lada Niva mal zeigt wo der "Offroad" Hammer hängt, schmerzt dann doch zu sehr am EGO der Stolzen Besitzer. Der G als "Offroad-Tool" liegt ab dem W463 ( 2018) im sterben.

Vor 9 Tage
Rita & Thomas - Reisemobil statt Reisetabletten
Rita & Thomas - Reisemobil statt Reisetabletten

Ich finde gerade die digitalen Kockpits hoch modern uns gut aussehend. Schickes Teil geworden :-)

Vor 10 Tage
Manuel Müller
Manuel Müller

Das Grundkonzept (bis auf den Motor) ist alles eine Österreichische Entwicklung 🇦🇹......Mercedes hat sich nur eingekauft. Woher sollen die in Stuttgart auch wissen wie man Gelendewagen (keine SUV) baut?✌😎

Vor 10 Tage
ACzastov
ACzastov

Manuel Müller Deutschland wusste schon vom 2 Weltkrieg wie man geländegängige Automobile baut. Ohne Mercedes hätte ein solches Auto nie in Österreich produzieren werden können. Grüße aus den ehemaligen österreichischen landen :)

Vor 9 Tage
#wasserkocher HD
#wasserkocher HD

Beim dritt Versuch hättet der (sehr gute und sympatische) Reporter auch mal die hinterachssperre reinmachen können XD

Vor 10 Tage
Timo Köhler
Timo Köhler

So ein Auto kann nicht mehr lange Durchhalten, die alten G-Klassen halten 20-30 Jahre — solche neuen Autos halten maximal 5-10 Jahre

Vor 10 Tage
#wasserkocher HD
#wasserkocher HD

Zu Mythos 6. Das stimmt das eine echte G klasse starachse hat! Aber es musste der straßenlage zu lieben geändert werden! Ich persönlich finde das damit viel Charme verloren geht und das Auto langweiliger wird! Allerdings mus die g klasse wenn auch schleppend (was hoffentlich so bleibt) sich mit der Zeit bewegen!

Vor 10 Tage
#wasserkocher HD
#wasserkocher HD

Schaut euch mal die Kommentare unter deren Jimny Video an! Es ist zu geil das irgendwelche dahergelaufene Möchtegern Offroader behaupten ein Jimny sei besser als ein G Model! Ich sage nur differentjale und 8:37 was die g klasse hat und der Jimny nicht😂(ich mag beide Autos)

Vor 10 Tage
J. V.
J. V.

Was hat er für ne Jacke an? erkennt das jemand? bin auf der suche nach ´nem Winterparka, aber vieles kommt für mich nicht in Frage. Ich mag das unaufdringliche branding. Der Wagen ist natürlich auch spitze. Frage mich ob Land Rover das Thema auch mal angeht.

Vor 10 Tage
Hans-Martin Salzmann
Hans-Martin Salzmann

Bei unseren regelmäßigen Offroad-Ausfahrten (90% Jeep) müssen wir alle 20 Minuten Pausen einlegen und auf die beiden G-Klasse Fahrer warten. Die geringe Achsverschränkung und die Eingriffe der "Assistenzsysteme" sind unseren (absolut serienmäßigen) Grand Cherokees hoffnungslos unterlegen. Übrigens: per Definition ist der Grand Cherokee ein SUV. Soviel zum "besten Geländewagen der Welt"...

Vor 10 Tage
Skoda Freak
Skoda Freak

Unwucht bzw. das Auswuchten wäre sehr interessant.

Vor 10 Tage
An Outlaw
An Outlaw

Für Dumme!🤦‍♂️🤦‍♀️

Vor 10 Tage
Don Hiller
Don Hiller

Schön hat er sich geschminkt der Bloch ;) gayts noch? Starrachse oder nicht ist doch egal wenn die Frau das Kind in die Schule fährt.

Vor 10 Tage
Aron Ohnemus
Aron Ohnemus

6:25 LOL das ist mir noch nie aufgefallen :D

Vor 10 Tage
R R
R R

Stimmt, die G-Klasse für den internationalen - Nord amerikanischen Markt konzertiert worden. Aus dem Grund ist Fahrstufen Wahlhebel als Geschwür oben rechts neben das Lenkrad gewandert, so wie es sich für eine Escalade oder Pick Up gehört, damit die 1,5 Liter Cola Platz in der Mittelkonsole hat und der prämierte Hebel für das Tempomat musste einem Puzzlespiel im Lenkrad weichen! Halt alles für die Amis....nix für mich....es gibt ja noch den Range Rover...der hat noch eng. Stiel und Hamburger 🍔 Cola und Kaugummi Amtende!

Vor 10 Tage
Jo Kern
Jo Kern

Spannend und kurzweilig erklärt, wie immer von Alex Bloch. 👍🏻

Vor 10 Tage
Ralf Schindler
Ralf Schindler

Wer alls Otto Normalverbraucher einen Richtigen und Bezahlbaren Offroader will, kauft Jeep Wrangler, Landy Defender, Toyota Land Cruiser, Suzuki Jimny usw. Die G Klasse ist Leider zum Boulevard Auto Mutiert.

Vor 10 Tage
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit

Wieso hast du beim Driften das Mitteldifferenzial bei Minute 24:16 eingeschaltet? Wäre es nicht besser, die gesamte Kraft ginge nur an die Hinterräder?

Vor 10 Tage
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit

+Cmdr Ratzass Willkommen im Kapitalismus, dem System der sich stetig öffnenden Einkommensschere. Was uns auf dieser Welt bleibt ist das Träumen. You get the pie in the sky when you die.

Vor 5 Tage
Cmdr Ratzass
Cmdr Ratzass

Leider sagt nicht nur die Vernunft nein, sondern auch mein Geldbeutel.

Vor 6 Tage
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit

+Cmdr Ratzass Das einzig Vernünftige in unserem eh schon viel zu kurzen und tristen Leben ist die Unvernunft.

Vor 6 Tage
Cmdr Ratzass
Cmdr Ratzass

Ist eine nette Spielerei, aber eben auch komplett unnötig. Aber mit Vernunft kann man moderne Autos eben nicht erklären. Geländewagen bei uns sowieso nicht! 😅

Vor 7 Tage
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit
SagNeinZurDreifaltigkeit SagNeinZurDreifaltigkeit

+Cmdr Ratzass Ich glaube, Subaru hat das bei seinen sportlichen WRX-Modellen ziemlich clever gelöst, dort kann man manuell den prozentualen Kraftfluss zwischen Hinterachse und Vorderachse regulieren... happy drifting! :))

Vor 7 Tage
Nonameguzzi
Nonameguzzi

DIe Konstruktion mit Panhart Stab und 4x Längslenkern ist zwar funktionell aber irgendwie auch komisch... Warum nicht einfach ein Dreieckslenker mittig an die Achse?

Vor 10 Tage
Michael Gahler
Michael Gahler

Min 16:30 Mythos 9 dieses saudumme, verlogene, linksversiffte Multikulti-Geschwafel geht mir echt auf den Sack. Das G-Modell IST ein Ur-Deutsches Auto. Es ist von deutschen und österreichischen Ingenieuren entwickelt worden. Die sprechen sogar alle die gleiche Sprache, nämlich deutsch. Was willst du linksgrün versiffter Trollo, da von Multikulti schwafeln. Nach deiner beknakten Ideologie-Logik ist ein Auto, nur weil es in andere Länder exportiert wird, also multikulti? Dafür kann es nur einen Daumen runter geben. Ich hatte einen objektiven Bericht über ein Auto erwartet. Bekommen habe sinnfreies, ideologisch durchsetztes Geschwafel über Multikulti, gepaart mit dem Versuch eine ganze Mercedes-Baureihe mit diesem ideologisch linksgrün versifften "Der Mercedes ist multikulti" Geschwafel komplett abzuwerten und die Zuschauer direkt und vorsätzlich zu belügen. Geht denn bei Euch gar nichts mehr ohne Lügen?

Vor 10 Tage
ErliGB
ErliGB

#8 Der Lenkeinschlag war früher eine Katastrophe jeder LKW kam leichter um die Kurve (Puch G 460er gegen Steyr 680er) beim Bundesheer

Vor 10 Tage
Martin Mayrhuber
Martin Mayrhuber

Bei 20:59, ist das irgendeine Strecke von Mercedes?

Vor 10 Tage
Thomas Schmidt
Thomas Schmidt

Tolles Video 😃

Vor 10 Tage
Fred Schmitt
Fred Schmitt

Das ist also Multikulti, wenn ein Araber gelogen hat? ...und das Auto dann in Deutschland und Österreich gebaut wurde..? Wenn Du denkst, Du hast jedes blöde Geschwätz schon gehört, dann kommt sowas.

Vor 10 Tage
Rettungs ass
Rettungs ass

😂 Dynamik wie nen Kühlschrank auf Räder

Vor 11 Tage
SBPV-TV
SBPV-TV

Interessante Infos aber der Typ NERVT! Er ist überhaupt nicht lustig :(

Vor 11 Tage
Zoran Savic
Zoran Savic

Sehr gut erklärt ...muss ich schon sagen ... !!! Egal welches Auto dieser Mann in den Händen hat ... er weiss wie er es uns erklären muss damit wir es verstehen ! Good Job 😉

Vor 11 Tage
R S
R S

Entwickelt von Steyr PUCH in Österreich fast 10 Jahre als PUCH G verkauft. Mercedes steuerte anfangs nur den Motor bei !!! . Mercedes hatte keine Ahnung von Allradbau !!! Den Preis, den MB laufend, in horrende Höhen hinaufsetzte, ohne großartige Veränderungen, ist pure Frechheit !!

Vor 11 Tage
Bergbauer_HD
Bergbauer_HD

Das war mal ein Österreichisches Auto

Vor 11 Tage
Sven Thiele
Sven Thiele

Hallo Herr Bloch, war wie gefesselt an Ihrem Beitrag ... sehr gut gemacht, sehr gut erklärt ... Sie sind ein cooler Typ mit dem gewissen etwas. Da sollte mal Herr M. von Grip sich ein Beispiel nehmen. Sie erklären vieles sehr neutral so wie man ein Auto eben vorstellt und erklärt sodass auch weniger technisch versierte Zuschauer in etwa verstehen was ein Mitteldifferenzial oder eine Starrachse "letzteres wusste ich so auch nicht das Starrachsen bei Strassenverkehr Probleme machen können"... Die G Klasse ist jenseits von meinem Zahltag entfernt, denoch als 192cm Mann immer ein Traum Fahrzeug. Spannend war die Szene als auf der anderen Seite der Unimog stand "lach", der größen Unterschied war faszinierend. Sollte da mal ein Test anstehen, ich biete mich kostenlos als Test Begleitfahrer an *zwinker* ... Sie sind so ein Typ mit dem man gerne mal ein Bier trinken gehen würde um über Autos fachzusimpeln .... weiter so ...

Vor 11 Tage
The Gelik
The Gelik

Mythos #3 ist falsch, die neue Reihe heisst W464

Vor 11 Tage

Nächstes Video