Crashkurs Fahrphysik (im Kleinen und Großen) - Bloch erklärt #51 | auto motor und sport


Marcel Pfister
Marcel Pfister

Daumen hoch für Lucky

Vor 2 Tage
Analoger Käse
Analoger Käse

Bloch ist immer das Beste Format 👍

Vor 7 Tage
Tracert84
Tracert84

Alter Schwede, wie man ihm anmerkt, was der an dem Drehtag für einen Spaß hatte. :D

Vor 12 Tage
MrDogmovie
MrDogmovie

Sehr informativ und unterhaltsam. Weiter so 👍

Vor 14 Tage
marv m.
marv m.

ich finde es gut das er mal auf das leistungsgewicht eingeht. alle labern immer über ps, aber ps ist eben nicht alles das gewicht ist eben sehr entscheident. man kann einen supersportwagen mit 2,5 ps abfetten, man muss nur leicht genug sein.

Vor 19 Tage
avigator
avigator

Die DR!FT Fahrzeuge sind eine feine Sache. Was fehlt ist ein realistische Bedieneinheit. Ein Smartphone ist halt doch kein Lenkrad.

Vor 20 Tage
CiTRoX
CiTRoX

ein 30 min Video und ich hatte das Gefühl als wären es 5 min gewesen o.o ergo -> super Video!

Vor 20 Tage
TheGeneralJens
TheGeneralJens

Zum Thema Looping mit großen Autos. Tanner Foust hat schon 2012 einen Looping mit einem großen Auto gemacht.

Vor 20 Tage
Maul Dw
Maul Dw

Diese Folge war schlecht. Sehr schlecht. Bitte nicht nochmal.

Vor 21 Tag
Mac Daniel
Mac Daniel

lol, schon lenge keinen Mann mehr so enthusiastisch spielen gesehen ^^ Nice.

Vor 22 Tage
hexlgaming
hexlgaming

Also: Hot wheels baut die besseren Rollen.

Vor 23 Tage
Ca Sc
Ca Sc

Danke für das Video! Hat Spaß gemacht zu schauen! Anmerkungen: 1. Bitte keine Gegenstände auf die Motorhaube dieses wunderschönen Mustang stellen. 2. Ich finde es außerordentlich bemerkenswert, dass beim alten Omega selbst noch die A-Säule intakt ist! (bei 70 km/h!) 3. Wenn Sie wieder mal so viele Themen haben, machen Sie bitte zwei Videos à 14 Minuten draus. Danke für die Beachtung meiner Anmerkungen und weiter so!

Vor 23 Tage
M. S.
M. S.

Auf einem derart von der Waagerechten abweichenden Untergrund eine Waage zu benutzen, ist aber physikalisch auch kriminell! Übrigens würde ich bei den aus dem Looping fliegenden Autos hauptsächlich deren Geometrie verantwortlich machen. Die haben nicht genug Bodenfreiheit vor der Vorder- und hinter der Hinterachse und bremsen bei derart kleinem Looping-Radius mit den Karosserie-Überhängen!

Vor 23 Tage
Richtiger Bengel
Richtiger Bengel

Ich hab die gleiche Küchenwaage. Echt ne tolle Waage.

Vor 23 Tage
DYNAMIX_
DYNAMIX_

24:50 wie bekommt dieser Smart TÜV und meine Felgen nicht ... fml

Vor 25 Tage
frank hofmann
frank hofmann

Sehr geehrter Herr Bloch, ich finde das alles zwar sehr interessant, ABER WARUM ZERKRATZEN SIE DIE MOTORHAUBE?? Das hat mir und anderen sicher auch total die Laune verdorben! Autos sind zum liebhaben da! MEHR LIEBE!!

Vor 25 Tage
marvin muth
marvin muth

Tolles Video!

Vor 25 Tage
derlilaweisse
derlilaweisse

Bei den Xganes 2012 in LA sind doch 2 Autos durch einen Doppellooping durch. Der war lt. Internetseiten 20 Meter hoch.

Vor 25 Tage
exoroxx
exoroxx

Wenn große Kinder spielen... 😂

Vor 26 Tage
Drakeslady 74
Drakeslady 74

Wow 😮 fällt bei mir in die Kategorie „unnützes aber interessantes wissen“.

Vor 26 Tage
Kater A
Kater A

Was geht oder nicht? 360 Grad geht nicht oder 0-100 Rückwärts gegen den neuen GT2 Porsche vorwärts. Schaut euch Daniel Abt und E-Schäffler an. Hammer Auto mit Spaß Knopf und nur für angstfreie Fahrer mit gutem Magen. Ich habe sowas wie dort noch nie gesehen. 4x 300 E PS sind so schon brutal und Traumauto Gegner werden alle verblasen. Das kann E.

Vor 26 Tage
PowerShell
PowerShell

Jetzt hasse ich dich. Ich will den Mustang! 😜

Vor 26 Tage
TheWebana
TheWebana

19:45 Die Leistung kommt vom Akku ... Der Motor ist halt nur drin, damit dich was dreht ...

Vor 27 Tage
Thjaffi
Thjaffi

naja grundsätzlich ist das nicht verkehrt, der Motor kann nur so viel Leistung produzieren wie der Akku liefern kann. Natürlich muss der Motor dafür auch ausgelegt sein, davon wird hier einfach pauschal ausgegangen.

Vor 24 Tage
Future Money
Future Money

Hätte der Omega einen Motor drin gehabt wäre die Deformation deutlich höher ausgefallen. Durch das fehlen des Motors konnten die Längsträger (Knautschzone) die Energie im Vorderwagen besser abbauen bzw. es stand mehr Verformungsweg zur verfügung. Umgekehrt wären die Deformationen in der Fahrgastzelle um ein vielfaches hoher, weil der Motor an Stirnwand und im inneren Bereich des Fussraums sich abgestützt und dort zu beträchtlichen Intrusionen geführt hätte.

Vor 27 Tage
MuDv4yNe
MuDv4yNe

Ja, die Verformung ist so eigentlich erstaunlich gering.

Vor 26 Tage
B BK
B BK

Inhalt immer sehr interessant. Aber die Sprechgeschwindigkeit ist oft schon nervend schnell. Geht es vielleicht etwas langsamer ?! Dennoch Danke, für gute Inhalte.

Vor 27 Tage
Manuel
Manuel

Ach, beim Lenz auf m Gelände. Sofort erkannt. Grüße Hans-Werner und de Sascha :D

Vor 27 Tage
Henrik Hofmann
Henrik Hofmann

Armer Opel :(

Vor 27 Tage
Florian SILLER
Florian SILLER

18:25 die Vmax hat nichts mit dem Leistungsgewicht zu tun, da spielt lediglich die Leistung und Widerstände eine Rolle v=P/F Das Leistungsgewicht ist nur in der Beschleunigung relevant a=F/m 25:50 Und die Energie beim Aufprall steigert sich linear mit der Fallhöhe E=mgh

Vor 27 Tage
Hans Peter Vitt
Hans Peter Vitt

Hallo Alexander, da eines der aktuellen Themen E-auto´s sind, und alle eine Rekuperation mehr oder weniger auf die Antriebsachse haben. Zum teil mit sehr starker Bremswirkung! Hier habe ich mal eine frage. Vielleicht könnt ihr sie uns mal zeigen/erklären. Beispiel BMW I3 bremst bis zum Stillstand mit der Rekuperationsbremse, und das wohl nur auf der Hinterachse. Frage mich was bei glatter Strasse mit einem BMW I3 passiert. ESP und ABS wird wohl eingreifen, aber wie schnell und ist das noch ein sicheres normales fahren ?? Hier mal ein Beispiel: Fahre einen I3 im Winter und komme plötzlich auf eine festgefahrene Schneedecke oder Blitzeis. Erste Reaktion wird wohl "vom Gaspedal" sein. Und Dann?

Vor 27 Tage
Fergesslich
Fergesslich

Die Rekuperation funktioniert doch immer nur im Einklang mit allen anderen Stabilitätsprogrammen, sobald Schlupf festgestellt wird hört der Wagen natürlich mit der Rekuperation auf oder dosiert entsprechend wie ein ESP mit dedizierten Bremsen.

Vor 27 Tage
Papatak Krilatii
Papatak Krilatii

Ja! Und dann? Das wäre interessant! Ich hoffe dies kommt bald als Video!

Vor 27 Tage
David Göller
David Göller

Das Format ist Klasse bitte immer weiter so 👍

Vor 27 Tage
Karl Heinz
Karl Heinz

mich hat noch kein 30min video so gefesselt wie dieses vielen dank für die tollen clips!

Vor 27 Tage
6The6Devil6
6The6Devil6

Jetzt wo du's sagst... mir ist gar nicht aufgefallen, dass das Video 30 Minuten lang ist.

Vor 21 Tag
Astrofrank
Astrofrank

Man hätte auch ein Auto auf die Räder fallen lassen können, nicht nur eins auf die Motorhaube.

Vor 28 Tage
Ron Binder
Ron Binder

Mich würde mal mehr zu Getrieben und übersetzungen interssieren, Wieso haben viele Autos immernoch keinen 6. Gang und wieso gibt es keinen letzten gang der einfach so viel länger übersetzt ist dass man bei 150km/h unter 2000U/min fährt bspw.

Vor 28 Tage
Lille boy
Lille boy

+xLeBe naja aber häufig liegt das Drehmomentplus durch den Lader schon bei 1500 Umdrehungen an.

Vor 22 Tage
xLeBe
xLeBe

Digi20 Moment hat ein Turbomotor nicht bei niedriger Drehzahl weniger Leistung, weil die Leistung kommt doch erst durch den Ladedruck und deshalb dann natürlich auch die längere Übersetzung. Bei Sauger bleibt die Leistung ja fast gleich. Bin kein Profi, tut mir Leid wenn ich falsch liege, verwirrt mich nur gerade ein bisschen mit der Leistung bei Turbos im niedrigem Drehzahlbereich...

Vor 23 Tage
Digi20
Digi20

Einen 6.Gang haben sie nicht, weil 5 Gang Getriebe einfacher konstruiert, und damit billiger sind. Was den extrem langen letzten Gang angeht: das gibt es bei stärkeren Motoren durchaus. Bei einem 08/15 100PS Motor in einem Kompakten stehen bei 2000rpm aber vielleicht nur knapp 20PS zur Verfügung - das genügt nicht, um das Auto auf 150 kmh zu halten. Dazu brauchst du schon eher 60PS, die dann bei rund 4000rpm anliegen. Und etwa genau so ist er (plus ein kleiner Puffer, willst ja nicht an jeder kleinsten Steigung runter schalten) dann letztendlich ja auch übersetzt. Die Leistung ergibt sich übrigens aus Drehmoment mal Drehzahl. Deshalb sind Turbo Motoren oft deutlich länger übersetzt, als Sauger. Weil sie bei weniger Drehzahl schon mehr Kraft haben.

Vor 27 Tage
Christoph P.
Christoph P.

"wieso gibt es keinen letzten gang der einfach so viel länger übersetzt ist dass man bei 150km/h unter 2000U/min fährt bspw" Weil der Motor eventuell unter 2000U/min nicht die kraft aufbringen kann um dich auf 150km/h zu halten.

Vor 27 Tage
Jjoojjoo Skalar
Jjoojjoo Skalar

Leistung ergibt sich ja aus Drehmoment * Drehzahl. Dein Motor hat also viel zu wenig Drehmoment um schon bei 2000U/min genügend Leistung bereitzustellen um Luft- und Rollwiederstand, die ja bei 150km/h Recht hoch sind, entgegenzuwirken. Bei Autos mit größeren, kraftvolleren Motoren gibt es einen Gang mit so langer Übersetzung durchaus.

Vor 27 Tage
Xtian Eskay
Xtian Eskay

"Zentrifugalkraft" war bei mir in Physik ein verbotenes Wort. Wir mussten es Massenträgheit nennen.

Vor 28 Tage
Christoph P.
Christoph P.

die zentripetalkraft bremst die masse aus, wenn die masse sich entgegen (weil in der spur gehalten) der linearen bewegung wiederstrebt hier looping. real eher die kurve.. mit vektorrechnungen sauber zu errechen, deshalb ist dieser Looping von Jaguar im Video kein hexenwerk sondern ein marketinkgag.

Vor 27 Tage
Xtian Eskay
Xtian Eskay

+Christoph P. Ohje... Ich glaube ich möchte mal einen Physik-Channel abonnieren. Es gibt so viel was ich gerne noch dazulernen möchte...!

Vor 27 Tage
Christoph P.
Christoph P.

die schiefe ebene, denkt man diese wieter ist der lnearisierte kreis.

Vor 27 Tage
Xtian Eskay
Xtian Eskay

+Christoph P. Er hat uns nicht gesagt, dass Massenträgheit ausschließlich die Zentrifugalkraft ist, sondern unter anderem die "Zentrifugalkraft" beinhaltet... Ich hoffe das war verständlich wie ich es meine und auch richtig...

Vor 27 Tage
Christoph P.
Christoph P.

"Zentripetalkraft ist die richtige," selbst richtig ausgedrückt hat diese nichts mit massenträgkeit zu tun.

Vor 27 Tage
Julian Schmitt
Julian Schmitt

Ich fände mal ein Erklärt-Video zum Thema "Auto durch den Winter bringen, v.a. den Diesel" oder so ähnlich :)

Vor 28 Tage
Aaron Klewer
Aaron Klewer

Ist nicht schwer. Diesel vorglühen lassen, was bei modernen Autos nur kurz dauert - gibt ja ne entsprechende Anzeige im Cockpit. Bei manchen Autos musst du das nicht mal weil sie schon beim aufschließen vorglühen. Wenn der Motor läuft noch n Moment was anderes zu machen ist auch nicht unbedingt verkehrt. Wenn Turbolader vorhanden erste 2-3km lieber im niedrigen Drehzahlbereich bleiben. Bei kaltem Öl auch nicht unbedingt hochdrehen. Wenn man keine StartStopAutomatik hat und Motor von Hand ausmacht: Nicht mit kaltem Öl! Aaaber! Wenn es zur Verkehrssicherheit bspw beim Auffahren auf ne BAB nötig ist, dann ziehste auch nen Motor mit kaltem Öl und kaltem Turbolader auf 5k hoch, das verzeiht er dir auch mal wenn du es nicht immer machst. Und halt Kanister mit im Winter eingefülltem Kraftstoff nutzen statt mit Sommerkraftstoff wegen der unterschiedlichen Additive.

Vor 15 Tage
Klausi Furz
Klausi Furz

Richtig klasse Video. Die Erklärung mit dem über-untersteuern bei blockierenden rädern wurde auch exakt so mit der Rampe bei uns in der Uni gezeigt:) zum Format allgemein finde ich es gut das es sehr viele unterschiedliche Themengebiete gibt die du aufzeigt, aber fast immer ein sinnvoller nutzen daraus zu ziehen ist. Immer wieder klasse.

Vor 28 Tage
Auto Nerd
Auto Nerd

Sehr interessantes Video, da fühlt man sich gleich wieder ins Kinderzimmer zurück gesetzt! Schon über 50 mal Bloch erklärt? Gefühl hat die Reihe erst vor ein paar Wochen begonnen. Freue mich schon auf die nächsten Videos.

Vor 28 Tage
Dennis RIM
Dennis RIM

Einfach mal wieder ein super Video Herr Bloch! Ich bin begeistert!👍

Vor 28 Tage
buschkopf1
buschkopf1

Gibt es die simulierten Autos auch zu kaufen??

Vor 28 Tage
phosphorus333
phosphorus333

Die kosten 129... Sturmkind.com

Vor 27 Tage
Thilo Ullrich
Thilo Ullrich

Ja kosten 200€

Vor 27 Tage
Helmi Menke
Helmi Menke

Klasse, echt genial der Clip bin wie immer begeistert 👏👍

Vor 28 Tage
Robert Schulz
Robert Schulz

'Auto Motor und Sport' macht auf 'Auto Bild'. Na, klasse! 😉

Vor 28 Tage
Christoph P.
Christoph P.

nichts verstanden?

Vor 27 Tage
Berivana Kurdistane
Berivana Kurdistane

So gut ich das Video auch finde. Aber ich liebäugle die ganze Zeit mit dem Volvo FH im Hintergrund.😍

Vor 28 Tage
Stormiii Lasch
Stormiii Lasch

12:01 Petal nicht Fugal 🤓

Vor 28 Tage
KP3droflxp
KP3droflxp

+Schütze1904 Will wahrscheinlich andeuten, dass Fzf eine Scheinkraft im Bezugssystem ist, spielt aber keine Rolle

Vor 27 Tage
Schütze1904
Schütze1904

Müsste nicht eigentlich der Stelle fugal stimmen? Fzf ist doch die Kraft nach außen, verursacht durch die Trägheit und Fzp die zur Kreismitte?

Vor 27 Tage
S75D
S75D

Geht das alles nur auf der runden Erde oder auch auf der Flachen?

Vor 28 Tage
Bass Terminator
Bass Terminator

Gravitation wirkt zum Massenschwerpunkt hin. Je nachdem wie die Unterseite der Flachen Erde aussieht kann das funktionieren

Vor 27 Tage
i5toll
i5toll

Super geiles Video

Vor 28 Tage
Karl Lagerfield
Karl Lagerfield

Der "Peter Lustig" der Automobile :D macht weiter so mit dem Format!

Vor 28 Tage
DerPilot4K
DerPilot4K

Alle Mustang-Fan's Video disliken!! Oh man wie geht ihr mit dem 2018er Mustang um😱 die Farbe gibt es nicht mehr zu bestellen!🙈

Vor 28 Tage
Christoph P.
Christoph P.

mimimimi jetzt geh spielen kleiner junge

Vor 27 Tage
S75D
S75D

Heul rum

Vor 28 Tage
RC-Kevin-Germany
RC-Kevin-Germany

Tolles Video. 👍 Professionelle RC Drifter im Maßstab 1:10 wären auch interessant als Vergleichsbeispiel. ✌

Vor 28 Tage
Flauschii
Flauschii

Es fehlte ein: "das seht ihr nach der nächsten Maus" 😀

Vor 28 Tage
LevelFear
LevelFear

Seeeehr krasser Aufwand für ein sehr verspieltes YouTube-Video. Da wurde sich wohl mal so richtig kreativ ausgetobt. Hat Spaß gemacht und war informativ! Danke!

Vor 28 Tage
vwfreakjonny
vwfreakjonny

Toll erklärt 👍

Vor 28 Tage
Der Opelaner
Der Opelaner

Der arme Omega, hättet ihr lieber ein Insignia genommen! ☹️🖐🏼

Vor 28 Tage
Pommes Mayo
Pommes Mayo

Egal Opel is scheiße und will eh keiner haben

Vor 20 Tage
Modestonis
Modestonis

Ein Omega ist nie fertig. Es gab nie und wird nie ein praktischeres Auto geben.

Vor 28 Tage
oldbutTom
oldbutTom

Der omega wird schon fertig gewessen sein

Vor 28 Tage
tigrz
tigrz

man war das heute wieder viel. aber sehr interessant und ich guck es gern. weiter so alex

Vor 28 Tage
DROHNEN.DANIEL
DROHNEN.DANIEL

Bei der letzten Aktion hättet ihr mich dazu holen sollen. Ich hätte das gerne mit meiner Drohne gefilmt 😂

Vor 28 Tage
Porsche 911 GT3 RS Weissach
Porsche 911 GT3 RS Weissach

Warum hab ich die ganze Zeit die Löwenzahn Melodie im Kopf? ;-)

Vor 28 Tage
erjo2
erjo2

Kann man das Drift Auto auch kaufen?

Vor 28 Tage
Thonichi - Alles andere ist Käsekuchen -
Thonichi - Alles andere ist Käsekuchen -

Also so DR!FT Community wächst und wächst und wer noch überlegt. Habe auf mein Kanal eine Test Serie zu DR!FT gemacht.

Vor 25 Tage
kossta1210
kossta1210

+erjo2 Nie gespielt, aber es wäre so einiges liegen geblieben.

Vor 28 Tage
erjo2
erjo2

+kossta1210 Dann wäre denke ich sogar der Gameboy mit Pokemon Rot in der Ecke geblieben :D

Vor 28 Tage
kossta1210
kossta1210

Man, hätten wir sowas damals als Spielzeug gehabt... Ich hätte jahrelang nichts besseres zu tun gehabt! 😁

Vor 28 Tage
Gehirn Nutzer
Gehirn Nutzer

Klar die sind aber teuer ca.150 Euro kostet so ein Teil.

Vor 28 Tage
Christian Hamann
Christian Hamann

Immer wieder ganz interessant. Aber wer stellt denn Dinge/Gegenstände auf eine Motorhaube? Nur Personen denen dieses Auto nicht gehört. 😉 Sowas gehört sich nicht liebe Autoredakteure. Ansonsten wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit.

Vor 28 Tage
avigator
avigator

Christian Hamann, ich glaube der Mustang gehört ihm selbst.

Vor 27 Tage
mxx pro
mxx pro

Bei den "DRIFT" Autos fehlt eindeutig eine mini e Zigarette unter der Karosserie.

Vor 28 Tage

Nächstes Video